Kostenlose Kleinanzeigen







Sie sind hier: Start Forum Kontakte mailkontakt erotische mails

Fragen, Meinungen und Diskussionen


26.03.10 15:19

erotische mails


ich möchte gerne mal mit frauen darüber diskutieren, ob der austausch von erotischen mails ihnen was bringen würde oder sie sich das vorstellen könnten.
ich selbst bin 51, 185cm, 90kg und verheiratet. im lauf der jahre hat es in meiner ehe in sexueller hinsicht mehr als nachgelassen. schuldzuweisungen will ich hier nicht erörtern, da es keine schuld irgendeiner person ist sonder wohl eine gewisse eintönigkeit entstanden ist.
zumal meine zweite hälfte in dem gebiet eher verklemmt (oder: konservativ) ist und meiner experimentierfreude total ablehnend gegenübersteht.
da ich einer trennung ablehnend gegenüberstehe, würde mich mal eure meinung zum thema ''erfüllung über mail möglich?'' interessieren.
ich hoffe auf beteiligung und wünsche mir viele beiträge.
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an erotobi senden
herbstanfang15
15.09.11 13:43

AW: erotische mails


hallo,

ich bin auch lange verheiratet,möchte mich auch nicht trennen.
Aber ich glaube,e-mail Kontakte wären nichts für mich.Eher mal ein reales Treffen.
Auf diesen Beitrag antworten
08.02.12 22:17

AW: erotische mails


Hallo,

ich bin ein dominanter Mann von 52 Jahren. Seit 30 Jahren führe ich real devote Menschen. Seit über 15 Jahren nutze ich auch das Internet dazu, devoten Menschen zu helfen, ihre Sehnsüchte zu erfüllen.

Für mich ist das Internet und der Kontakt per Email ein ganz wichtiger Zweig der BDSM Welt! Es gibt sehr, sehr viele Menschen, die zwar die Sehnsucht haben geführt zu werden, die aber weder den Raum noch die Zeit haben, dies real auch auszuführen. Viele wollen ihren Partnern nicht real fremd gehen. Andere haben einfach nicht den Mut, sich real in die Hände eines vollkommen Fremden zu geben!

Gerade für Anfängerinnen ist die Möglichkeit online die ersten Schritte in der Welt des BDSM zu machen ein guter, sicherer und einfacher Weg! Aber auch Erfahrene, die es sich in ihrem - meist ländlichen - Umfeld nicht erlauben können einen anderen Partner zu suchen, finden in der Möglichkeit online geführt zu werden einen Platz, an dem sie sich wohl fühlen können!

Wichtig dabei ist aber, dass man den Menschen Zeit gibt Vertrauen aufzubauen!

Ich erlebe es einfach zu oft, dass man verarscht und betrogen wird. Die Anzahl der Fakes, die sich gerade in der Onlinewelt herumtreiben ist extrem hoch. Von 20 Anschreiben auf meine Anzeigen sind mindestens 15 Fakes. 3 meinen, dass man als Sub bestimmen kann, wo es lang geht, 1 hat das ganz anderes verstanden, wie es gemeint war und mit einer kommt es vielleicht zu einem Kontakt, aus dem mehr werden kann.

Obwohl ich immer wieder diese schlechten Erfahrungen mache, möchte ich diese Spielart des BDSM niemals vermissen! Sie ist mir wichtig, weil ich damit jemanden helfen kann, die Sehnsüchte zu erfüllen. Selbst wenn es nur ein Kontakt von 100 wäre, der wirklich Zustande kommt, so würde ich es immer noch gerne machen. Denn diesem einen Kontakt konnte ich helfen! Und das ist auf jeden Fall Belohnung genug!

Ach ja. Damit es nicht nur heißt, dass die Devoten faken! Die Anzahl der angeblich dominanten Menschen, die nur darauf aus sind an die Nacktfotos der Devoten zu kommen ist immens!! Wenn ich von devoten Menschen lese, dass diese in der ersten Email aufgefordert wurden Nacktfotos von Kopf bis Fuß zu senden, dann frage ich mich, was das mit Verantwortungsgefühl, Ehre und Diskretion zu tun hat!

Eine Dom / sub Beziehung fußt, mehr noch als alle anderen Beziehungen, auf Vertrauen! Ohne Vertrauen kann das niemals funktionieren. Aber Vertrauen muss man sich verdienen! Das kann niemand befehlen!

Wer als Vorsicht walten lässt und wer mit dem Kopf auf den Schultern und nicht mit dem an anderer Stelle denkt, der wird auch online viel Spaß haben und viel aufregendes erleben können!

Grüße

Master Dietmar
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an der.erfahrene senden
fam-walther
24.04.14 15:13

AW: erotische mails


dann machste was verkehrt jede frau hat ihre Leidenschaft finde es herraus
und du wirst mehr spass haben es ist ein geben und nehmen
Auf diesen Beitrag antworten
20.10.18 7:36

AW: erotische mails


also ich als frau muss sage das es manchmal ganz schön
elektrisiert mit einem fremden mann geheimnisse auszutauschen,
aber es passt nicht jeder mann und jde frau zusammen,
wie im realen leben,
so sehe halt ich das


Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an magicshop senden
26.10.18 16:44

AW: erotische mails


Du hast den Nagel genau auf den Kopf getroffen. deine Meinung finde ich super und sie entspricht ja auch der Wahrheit. Leider denken nicht alle so wie du und ich. Das mit den Geheimnissen austauschen hört sich interessant an.


Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an Volker63 senden
17.08.20 17:09

AW: erotische mails


Hallo ich denke auch das es spass macht erotische mails zu tauschen und vielleicht auch noch ein schönes bild mit anfügen es gefällt mir zu erfahren wie andere menschen so tiken und auch von mir meine frivolen gedanken und wünsche zu teilen.
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an nacktemaus senden
02.09.20 17:08

AW: erotische mails


halo,habe vor einer stunde eine anzeige aufgegeben mit einen unmoralichen
angebot.das die frau zu unseren 1.date ohne slip zu mir nach hause kommt.
der preis ist per mail oder tel. verhandelbar.bin auf die angebote gespannt
anzeige ist noch in der prüfung.lg.günter
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an heinrichs349 senden
02.09.20 17:10

AW: erotische mails


hallo,habe vor einer stunde eine anzeige aufgegeben mit einen unmoralichen
angebot.das die frau zu unseren 1.date ohne slip zu mir nach hause kommt.
der preis ist per mail oder tel. verhandelbar.bin auf die angebote gespannt
anzeige ist noch in der prüfung.lg.günter
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an heinrichs349 senden