Kostenlose Kleinanzeigen







Sie sind hier: Start Forum Kontakte Erotik und Massage Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht

Fragen, Meinungen und Diskussionen


14.08.13 0:57

Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


Bei einer Erotikmassage geht es darum seine Lust passiv zu erleben, die Masseurin aktiv entscheiden zu lassen, welche Lustzentren und Partien berührt und damit aktiviert werden. Jeder der eine gute Erotik- oder Tantramassage erlebt hat, weiß, dass der Höhepunkt anders und teilweise sogar verzögerter und intensiver erlebt wird als beim schnellen Quickie. Eine gute Masseurin versteht es den Mann langsam in Extase zu bringen, um dann durch eine gekonnte Lingammassage seinen Höhepunkt zu verzögern und damit explosiv zum Orgasmus zu bringen
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an lunawellness senden
18.08.13 10:41

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


das stimmt
hatte mal das Vergnügen mit einer Frau,die ich aber berühren durfte
ansonsten war ich komplett passiv

war verdammt geil
würde es gerne wieder erleben

jim
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an jim321 senden
12.09.13 18:54

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


das kann ich gut verstehen den wen ich mit meinen Kunden fertig bin werde ich meisten Liebevoll als Hexe bezeichnet
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an maria.sun senden
12.09.13 22:26

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


hallo maria
hast lust mich zu massieren

lg
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an tim999 senden
14.09.13 14:39

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


dann rufe mich doch mal an
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an maria.sun senden
19.09.13 13:01

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


Ich bin der gleichen Meinung. Sex geht schnell und die Lust und auch die Erinnerung an den Orgasmus sind schnell vorbei. Eine sinnliche Massage, wobei der, der massiert wird, langsam berührt und zur Extase geführt wird, kann bei kompletter Entspannung einen Ganzkörperorgasmus erleben. Der noch lange anhält. Diejenigen die sowas schon mal erlebt haben, wissen wovon ich spreche.Außerdem ist für die Masseurin das Verführen desjenigen der massiert wird auch ein Ziel deren Massage.
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an jj28 senden
19.09.13 15:48

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


das ist auch sehr wichtig sex geht sehr schnell klar wird man gefragt und ich sage dann immer das ist nicht meine Abteilung
aber so eine massage geht sehr in die tiefe und in die enspannung und fuhlt sich für den kunden behutsam am
man hat viel korperkontackt und wiederum nicht der massiert kann die Person .fuhren das er sich wohl und behutet fuhlt
das er sich fallen lassen kann um zu geniesen und das ist mir sehr wichtig
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an maria.sun senden
30.10.19 23:39

AW: Warum eine gute Erotikmassage keinen GV braucht


Hallo zusammen,

ich bin erst seit kurzen hier. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Für mich ist die Massage eine Lebensaufgabe! Als Mann macht es mir große Freude eine Frau zu massieren. Da ich blind bin, ist es ein klasse Gefühl wenn sie sich unter meinen Händen windet. Habe auch deswegen eine Wellnesspraxis für spezielle Frauenleiden auf die Beine gestellt.

Sinnliche Grüße


Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an Sinnestraum senden