Kostenlose Kleinanzeigen







Sie sind hier: Start Forum Wellness, Gesundheit Achselschweiss Achselschweiss

Fragen, Meinungen und Diskussionen


29.12.09 20:21

Achselschweiss


Seit vielen Jahren hatte ich Probleme mit Achselschweiss. Immer nass unter den Armen (Achselhöhle).Habe nach einer Möglichkeit gesucht, dieses zu unterbinden, bzw. einzudämmen. Auf der Suche im www fand ich ein Produkt mit dem Namen Everdry. Dieses Produkt habe ich ausprobiert und ich muss sagen es hilft mir unheimlich, gegen Achselschweiss.
Wer hat noch Erfahrung mit diesem oder einem nderen Produkt?
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an karmen senden
20.01.10 17:57

AW: Achselschweiss


hallo karmen. ein freund von mir hilft sich mit einem funktions-unterhemd von laulas. dies löst sein problem von schweissrändern auf der kleidung ohne eingriffe in den körper und ohne chemie. das unterhemd gibt's auch für damen. schau mal unter www.ichschwitze.com. lieber gruss judith1
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an Judith1 senden
21.01.10 16:09

AW: Achselschweiss


Hallo judith1, danke für Deinen Beitrag. Werde gleich mal auf dieser Seite nachschauen.
Gruss karmen
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an karmen senden
22.01.10 7:23

AW: Achselschweiss


Hi Habe auch seit jahren das problem viel zu schwitzen, muss mich noch nicht mal viel dafür bewegen. Ich bin sportlich schlank und ansonsten auch gesund. Ne operation kommt für mich mit 24 nicht in frage. Also schaute ich mal im netz nach und fand das produkt sweat off. Ist wie nen deoroller. Konnte erst nicht wirklich dran glauben weil ich schon so vieles probiert habe, aber es funktioniert. Nach 3 tagen also 3 anwendungen abends vorm schlafen gehen war ich 1 monat schweiß frei. Und dann 1 mal pro monat auftragen. Ich kann wieder alles tragen, ohne das sich die shirts verfärben und ich fühle mich wirklich besser. Habe auch erst gedacht das ist völliger quatsch aber Kann nur empfehlen das mal zu probieren. Mit deinem produkt wird das das selbe system sein und wenns hilft gute entscheidung.
lg Tobi
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an snoopy441 senden
22.01.10 16:58

AW: Achselschweiss


Bei übermäßigem Schwitzen, Achseln, Kopf, Nacken, Kniekehlen, Armkehlen, Schenkel, Rücken oder Brust kann ich Euch EVERDRY empfehlen.
http://www.everdry.de
Ist auch wie ein Deo-Roller zu benutzen. An drei bis vier Abenden vor dem schlafen gehen auftragen und der Schweiß ist weg.
Man bestellt auf Rechnung und hat eine 14- tägige Geld zurück Garantie.
Der Inhalt reicht für ein Jahr
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an karmen senden
20.02.10 19:43

AW: Achselschweiss


ich kann ich snoopy441 nur anschließen.
Ich hatte auch zu kämpfen mit übermäßigem schwitzen. sehr unangenehm, und man versucht das ganze immer mit schwarzen shirts zu kaschieren, oder habe mir auch solche saugpads in die shirts geklebt. Aber das war natürlich nicht das ware.
als ich meine Hautärztin mal darauf angesprochen habe, hat sie mir die website von sweat-off gegeben.
Erst war ich ja skeptisch. es waren zwar einige kommentare von anwendern zu finden, die waren alle positiv, aber weiß man ob das nicht geschummelt ist.
Ich dachte mir dann, was solls, einfach mal probieren. Und der preis war auch ok.
Es ist ein einfacher Deo-roller, den man am besten vor dem schlafen gehen aufträgt, da so das ''Gel'' besser einziehen kann.
Und schon nach der ersten Anwendung war ich trocken!!!!
Ich konnte es selbst kaum glauben!
Seither nehme ich es nur noch nach bedarf.
Es ist Wahnsinn. Wenn ich jetzt in meinen Kleiderschrank schaue, sehe ich nur noch farbige shirts; das hätte ich mir vor dem produkt nie träumen lassen.

es war genau vor einem Jahr als ich das Produkt entdeckt habe.
Ich kann es nur weiterempfehlen!!!
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an 2nd_Hand senden
18.04.10 18:09

AW: Achselschweiss


Ich kenne das Problem. Hatte ich früher auch. Aber seit ich nur pflanzliche Seifen und Duschgel benutze. von Yves Rocher. bin ich das Problem los.
Kann ich nur empfehlen.
Liebe Grüße
Primel
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an primel2009 senden
20.06.10 20:06

AW: Achselschweiss


Es gibt ein Mittel in der Apotheke - nicht zu billig- aber effektiv- selbst ausprobiert und hilft: Yerka - Deodorant!(ca 8-10 €) Ist in ner kleinen Glasflasche und wird abends mit nem Wattepad auf die Achseln aufgetupft, morgens abgewaschen- hab beim Sport keine ''feuchten Stellen'' mehr gehabt... Viel Erfolg
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an Sonnenbrand61 senden
21.01.19 17:47

AW: Achselschweiss


Ich habe einfach die Achselhaare abrasiert und weg war der Duft
Auf diesen Beitrag antwortenE-Mail an Volker63 senden