Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Pressemitteilungen, Kultur Kultur-Schloss Theuern„Töpfern, Filzen, Glasmosaik und Reiten

Kultur-Schloss Theuern„Töpfern, Filzen, Glasmosaik und Reiten

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

Auftakt des Kinderprogramms des Kultur-Schlosses Theuern“
Sonntag, 29.3. um 14:00 Uhr
„Wer will fleißige Handwerker sehn“, so lautet der Auftakt zum Kinderprogramm des Bergbau und Industriemuseums Ostbayern im Kultur-Schloss Theuern am Sonntag den 29.03.um 14.00 Uhr. Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht einmal im Monat eine Aktion speziell für Kinder anzubieten, denn ein Museumsbesuch muss nicht langweilig sein: Töpfern und filzen, Glasmosaik und Flickerlkarten (Patch-Workarbeiten) ist angesagt. Unter fachmännischer Anleitung können Kinder ab vier Jahren selbst etwas gestalten und formen.
Geduld, Zeit und etwas Geschick ist erforderlich um aus einem Stück feuchter Erde (Ton oder Lehm) ein phantasievolles Objekt heraus zu arbeiten.
Mit bunter Wolle, warmen Wasser und Seifenschaum wird beim Filzen, eine der ältesten Handwerkskünste, die Kreativität der Kinder angeregt. Wenn gleich die Technik des Filzens sehr einfach und simpel erscheint, muss doch bei der Bearbeitung der Wolle behutsam vorgegangen werden.
Beim Glas-Mosaik-Basteln sind der Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt. Viele verschieden farbige Glasplättchen werden auf ein Holzbrettchen geklebt und dabei entsteht ein individuell gestaltetes kleines Kunstwerk.
Patch-Work, übersetzt Flickwerk, ist eine Technik der Textilgestaltung. Aus kleinen Stoffresten kann noch etwas gezaubert werden. Auch die Jüngsten werden keine Probleme haben um aus Stoffresten, Knöpfen und anderen Zierrat Patch-Workkarten zu kreieren.
Alle Techniken dürfen im Museum ausprobiert werden. Dieser Nachmittag gehört den Kindern. Es besteht außerdem bei schönem Wetter die Möglichkeit vor dem Kultur-Schloss zu reiten. Ein kleiner Parcour in der Schlosswiese ist abgesteckt. Die kleinen Reiterinnen und Reiter können, ausgerüstet mit Schutzhelm ein paar Runden unter Aufsicht drehen.
Damit es den Erwachsenen nicht langweilig wird während ihre Kinder „handwerken“ ist ein Rundgang durch das Museum zu empfehlen. Schätze unserer Heimat in der Mineralienabteilung, Kunstwerke aus Glas und Keramik aus Ostbayern und Böhmen, die Entwicklung der Industrie in unserer Region und nicht zuletzt die neu eröffnete Sonderausstellung der Amberger Stanz- und Emaillierwerke Gebrüder Baumann Amberg sind zu sehen. Kaffe und Kuchen werden im Museumscafe angeboten.
Der Eintritt für Erwachsene beträgt 2, - €, für Kinder 1, - €.
Und am Sonntag, 5. April geht es um 15:00 weiter mit dem Kinderprogramm, mit dem Märchen zur Osterzeit: „Die unglaubliche Geschichte von der Suche nach dem Zauberei“.
Weitere Informationen unter www.kultur-schloss-theuern.de

Ähnliche Kultur-Schloss Theuern„Töpfern, Filzen, Glasmosaik und Reiten Kleinanzeigen


Informationen
  • Diese Anzeige ist bereits abgelaufen, deshalb ist leider keine Kontaktaufnahme möglich.
Fotos / Bilder / Videos
  • Kultur-Schloss Theuern„Töpfern, Filzen, Glasmosaik und Reiten




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen