Sie sind hier: Start Sonstiges Spende, Hilfe, Privatkredit Wer spendet für Familie...jeder Cent hilft!

Wer spendet für Familie...jeder Cent hilft!

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

Hallo!
Ich bin alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, ich habe die letzten Jahre viel mitgemacht, musste kämpfen für mich und meine Kinder, was nicht immer einfach war!Es war, als wenn mich das Pech verfolgen würde.Erst eine schimmelige Wohnung, dann der Umzug der mit enormen Kosten verbunden war, dann bekam mein ältester Sohn eine Nierenbeckenentzündung ins Krankenhaus und es wurde eine Nierenfehlbildung entdeckt.Dies war kein leichter weg, da wir viele Wege auf uns nehmen mussten, immer weit fahren mussten, was mit enormen Kosten verbunden war.Und mit meinem minimalen Einkommen kaum machbar!
Nachdem mein ältester Sohn dann im November operiert wurde, stellte man bei meinem jüngsten Sohn ebenfalls eine Nierenfehlbildung fest...er hat nur eine Niere und ebenfalls einen versikorenalen Reflux des Harnleiters...auch dies wird nun behandelt in einer Klinik die 70km entfernt von uns ist.Diese Kosten ermöglichen es mir nicht, uns ein neues Auto zu finazieren, was aber dringend notwendig ist...
Ich suche über diesen Weg ca2000Euro, weil ich wirklich in NOT bin, es soll für ein Auto sein, was noch TÜV hat und nicht all zuviel repariert werden muss.Ohne Auto müsste ich mit meinem jüngsten Sohn die wichtige Op vermutlich verschieben, mein ältester Sohn müsste den Kindergarten wechseln, ich könnte meine Weiterbildung die bald beginnt nicht antreten und ich wäre somit weiterhin alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und sobald das Elterngeld ausläuft(August 2012) müsste ich Hartz4 beziehen.Ich bin wirklich in Not!
Mein Budget reicht so gerade für 50-100Euro aus die ich monatlich investieren könnte...ich wäre auch bereit einen Ratenvertrag mit jemanden abzuschließen...das es sich somit um ein Darlehen handeln würde!Leider bekommt man ja kein Kleinkredit als alleinerziehende Mutter mit sehr niedrigem Einkommen.
Wer hat Mitleid und spendet ca. 2000Euro oder gibt möglichst Zinsfrei ein Darlehen was ich monatlich mit 50Euro zurück zahlen würde?Ich würde mich so wahnsinnig über Antworten freuen...und meine Kinder auch!


Informationen
  • Diese Anzeige ist bereits abgelaufen, deshalb ist leider keine Kontaktaufnahme möglich.




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen