Sie sind hier: Start Dienstleistungen, Business, Gewerbe Dienstleistungen Rechtsberatung, Steuerberatung Sexualstrafrecht: Glaubhaftigkeitsgutachterinnen als Dilettantinnen

Sexualstrafrecht: Glaubhaftigkeitsgutachterinnen als Dilettantinnen

Der Begriff Dilettant entstammt der italienischen Sprache und entwickelte sich ursprünglich aus dem lateinischen delectare = sich erfreuen, sich amüsieren, sich ergötzen.

Im Gegensatz zum ausgewiesenen Fachmann verhält sich der Dilettant stümperhaft, begeht erhebliche Fehler, hat in einem Strafverfahren, noch dazu in einem sehr komplizierten Sexualstrafverfahren, nichts zu suchen.

Dilettantismus als Begriff des dilettantischen Handelns von Kriminalbeamten, Staatsanwälten, Sachverständigen und Richtern ist immer dann anzuwenden, wenn ersichtlichermaßen stümperhaft tätige Fachleute derartige törichte, dummdreiste Handlungen begehen bzw. Unterlassungen erlauben infolge ihrer situativen Kritikminderung, dass erhebliche dramatische Nachteile für einen strafrechtlich verfolgten, angeklagten usw. Menschen zu besorgen, zu befürchten sind.

Unbekümmert engagierte sich die Strafkammer eines
süddeutschen Landgerichts einen Aussagesachverständigen als Gutachter. Der gerichtliche Gehilfe sollte die Aussage einer vorgeblich Vergewaltigten, die psychisch auffällig war, auf deren Glaubhaftigkeit untersuchen. Der Experte für Aussagepsychologie nutzte die Gunst der Stunde und weitete seinen Auftrag dahingehend aus, um über die Aussagetüchtigkeit zu gutachten, obwohl er wusste, dass er kein Arzt, kein Facharzt für Psychiatrie ist, keinerlei Kompetenz und Erfahrung besitzt, über das Bestehen oder Nichtbestehen von Aussagetüchtigkeit sachverständig in rechtlich zulässiger Weise zu urteilen.

Andererseits konnte der Herr Aussageexperte davon ausgehen, dass Richter in Sexualstrafverfahren ohnehin aussagepsychologische Gutachten so gut wie nicht durchlesen, schon gar nicht auf offenkundige Fehler untersuchen, sondern sich fast regelmäßig von den Ergüssen solcher Produkte von Diplompsychologinnen und Diplompsychologen ''überzeugt'' fühlen und in ihre Strafurteile einweben - oft genug zu Lasten von uschuldigen Angeklagten.

Auch in Hannover laufen solche diplomierten psychologischen Nieten herum, die gern mal in der psychiatrischen Welt herumwildern, brav Auskunft über die Aussagetüchtigkeit gutachtend werten, obgleich sie wissen, dass sie das überhaupt nicht dürfen. Als die Staatsanwaltschaft Hannover iim Falle einer behaupteten Vergewaltigungsserie eine sich im Internet anbietende Diplompsychologin zur Abklärung darüber, ob eine Aussagetüchtgkeit einer vermeintlichen Opferzeugin vorliegt oder nicht, in Dienst nahm, hatte sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Prompt beantwortete die Nichtärztin Fragen aus dem psychiatrischen Fragenkreis und stellte den Staatsanwalt zufrieden. Beide - Staatsanwalt und Diplompsychologin - wussten von Anbeginn, dass sie gegen höchstrichtliche Rechtsprechung verstießen, indem eine psychiatrische Frage von einer Nichtpsychiaterin beantwortet werden sollte, einer Psychologin mithin, die keinerlei medizinische Ausbildung besaß, über keinerlei psychiatrische Erfahrung besaß.

Diplompsychologinnen mit einem derartig ausgebildeten Dilettantismus werden gern von den Justizbehörden genutzt. Solche Frauen nehmen häufig genug innerlich Partei für Falschaussagerinnen dann ein, wenn diese Mädchen nur gut genug zu jammern, zu weinen und bildreich ihren nie erlebten sexuellen Missbrauch oder ihre ausgedachte Vergewaltigung zu schildern beginnen, obwohl sie wissen, dass sie auch damit gegen ihre Sachverständigenpflichten verstoßen und folglich als hochgradig befangen anzusehen sind.

Prof. Dr. jur. Kerner:
''Bevor Recht gesprochen wird, werden erstmal die Rechte verletzt oder nicht ernst genommen!''

Anrufen, sich aussprechen, sich wehren, blitzterminieren, schreiben auf dem Postwege!

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4

30952 Ronnenberg bei Hannover
Telefon: 05109 - 6525
Täglich von 8.30 h bis 20.00 h - auch sonntags

Kooperation mit Rechtsanwälten für Schulrecht, Rechtsanwälten für Sexualstrafrecht, Rechtsanwälten für Familienrecht seit Jahrzehnten. Anwaltsbegleitung durch PURSCHKE: Sie sind nicht mehr allein!

Beste Referenzen - anwaltlich empfohlen
Hausbesuche überall - Hilfe deutschlandweit

Lesenswert:
hochbegabtenfoerderung.hpage.com
Facebook: Kinderaussagen in Sexualstrafverfahren
Sabine Rückert: Unrecht im Namen des Volkes

Wird fortgesetzt.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern

Inseriert von purschke-dietmar

Impressum / Anbieterkennzeichnung / AGB:

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 6525




Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Sexualstrafrecht: Glaubhaftigkeitsgutachterinnen als Dilettantinnen




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Rechtsberatung, Steuerberatung Angebote aus Hannover und Hameln (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen