Sie sind hier: Start Dienstleistungen, Business, Gewerbe Dienstleistungen Rechtsberatung, Steuerberatung Psychiatrische Beurteilung durch Psychologin (Hannover, Mannheim ...)!

Psychiatrische Beurteilung durch Psychologin (Hannover, Mannheim ...)!

Die Wilderei von gerichtlich bestellten Psychologinnen auf psychiatrischem Feld - wie es der Diplompsychologin gefällt.

Der Bundesgerichtshof für Strafsachen kann predigen, was er will: Wenn es drauf ankommt, machen die Psychologinnen was sie wollen.

Der Hammer Rechtsanwalt musste erst in seiner bekannten Revisionsbegründung den Richtern des verurteilenden Landgerichts klar machen, was eine als Aussagepsychologin angeheuerte Diplompsychologin darf - und was nicht. Alle Richter der Strafkammer schluckten, dass die Nichtärztin sich über Psychiatrisches ausgelassen hatte.

Nicht viel anders handelte eine Psychologin im Kachelmann-Verfahren in Mannheim, bevor sie seitens der Verteidigung zurechtgestutzt wurde.

Auch in Hannover interessierte es die zur Wahrheit verpflichtete Staatsanwaltschaft nicht die Bohne, dass eine von ihr engagierte Diplompsychologin ihre Befangenheit dahingehend zu demonstrieren sich anschickte, nachdem sie sich in der Missachtung ihrer gesetzlich bestimmten Sachverständigentätigkeit als Aussagespezialistin zur Aussagetüchtigkeit einer Belastungszeugin über Psychiatrisches äußerte.

Wer so etwas tut, lügt dem justitiellen Auftraggeber vor, er sei als Psychologe dazu berufen, über medizinische Fragestellungen auch als Nichtarzt zu urteilen, ob ein krankhafter psychischer Befund ursächlich für eine falsche Aussage gewesen sein könnte. Dabei kommt es nicht einmal auf das Ergebnis eines aussagepsychologischen Gutachtens an, das unter Umständen die Aussagen der Belastungszeugin anzweifelt.

Ein Richter braucht sich nicht an ein aussagepsychologisches Gutachten zu klammern, sich daran zu halten.

Strafrichter, die in Sexualstrafverfahren, die die Instrumentalisierung von Kindern und Jugendlichen aufweisen, auf die Indienstnahme einer aussagepsychologischen Glaubhaftigkeitssachverständigen ablehnen, verhalten sich besonders perfide gegenüber unschuldigen Männern, weil sie durch ihr Verhalten bekunden, dass sie sich von der grundgesetzlich gebotenen Unschuldsvermutung abgewandt haben.

Wird fortgeführt.

Anrufen, sich aussprechen, schreiben

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg bei Hannover
Telefon: 05109 - 6525

Lesenswert:
falschaussage-frauen.beepworld.de

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern

Inseriert von purschke-dietmar

Impressum / Anbieterkennzeichnung / AGB:

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 6525




Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Psychiatrische Beurteilung durch Psychologin (Hannover, Mannheim ...)!




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Rechtsberatung, Steuerberatung Angebote aus Hannover und anderswo (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen