Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Pressemitteilungen, Politik Benjamin Freedman - aufrechter Jude und Fürsprecher Deutschlands

Benjamin Freedman - aufrechter Jude und Fürsprecher Deutschlands

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

Update 8. Januar 2020
Als Sohn seiner jüdischen Eltern Maurice Friedman und Annie Kaufmann ursprünglich in die jüdische Gemeinde New Yorks eingebunden, überwarf sich Freedman mit der aschkenasischen Mehrheit und warf dieser Missbrauch des Judentums vor.

1946 verklagte er das American Jewish Committee wegen Verleumdung und der Fall wurde in weniger als einem Monat abgewiesen.

Er unterstellte einem Großteil der New Yorker Juden, keine echten Juden zu sein, sondern von dem Turkvolk der Khasaren abzustammen und behauptete, diese hätten einen zersetzenden Einfluss auf die amerikanische Gesellschaft. Der Streit eskalierte und Freedman konvertierte zum Christentum.

Link 1: Freedman-Rede 1961 im Washingtoner Willard Hotel (Info und ganze Rede)

Weitere wichtige Informationen zu Khasaren-Juden (Zionisten) in nachstehendem Artikel:
Link 2: Bolschewistische Verbrechen (Teil 1)

Informationen
  • Diese Anzeige ist bereits abgelaufen, deshalb ist leider keine Kontaktaufnahme möglich.
Fotos / Bilder / Videos
  • Benjamin H Freedman

    Benjamin H Freedman

  • Donald Trump in Yad Vashem

    Donald Trump in Yad Vashem

  • Foto 3 Benjamin Freedman - aufrechter Jude und Fürsprecher Deutschlands
  • Foto 4 Benjamin Freedman - aufrechter Jude und Fürsprecher Deutschlands




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen