Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Pressemitteilungen, Kultur Noch mehr Katholiken ärgern sich über Kirchen-COVID-Propaganda

Noch mehr Katholiken ärgern sich über Kirchen-COVID-Propaganda

Noch mehr Katholiken ärgern sich über Kirchen-COVID-Propaganda

https://www.wochenblick.at/noch-mehr-katholiken-aergern-sich-ueber-kirchen-covid-propaganda/

Immer mehr Katholiken zeigen sich über das Verhalten der katholischen Kirche in Bezug auf die Corona-Situation entrüstet. Die Petition gegen die Entweihung des Stephansdoms durch die Impfstraße wuchs bereits um weitere 2.000 Unterstützer an. Heftige Kritik übt nun auch das Magazin „Katholisches“. Dort kritisiert ein Katholik die neue Rolle des Papstes Franziskus als „Impf-Propagandist“ entschieden.

14.08.2021 - Krisen-Fazit – Sasek ruft neue Regeln aus!

www.kla.tv/19566

Sasek zieht hier ein Fazit aus zehntausenden Aufklärungs-Sendungen. In seiner Rede geht es aber nicht allein um die 15.000 Aufklärungs-Sendungen, die Kla.TV seit 2012 produziert hat, sondern um sämtliche Aufklärungs-Produkte freier, investigativer Journalisten – weltweit. Dieses Krisen-Fazit schreit nach neuen Krisen-Regeln – die Sasek hier gleich mitliefert. Ein Rundumschlag gegen die destruktive Ignoranz aller gesetzten Ordnungshüter und Instanzen.

18. Juni 2021 - Weltpolitik und Great Reset im Licht des Sektenspiegels (von Ivo Sasek)

www.kla.tv/19027

Hier wird einmal die gegenwärtige Weltpolitik im Lichte eines Sektenspiegels bemessen. Wie sehr eine Institution Sekte ist, hängt nämlich nicht davon ab, wie gross oder aktiv sie ist, sondern wie sehr sie das grosse Ganze für eigennützige Interessen missbraucht. Selbst ein Staat kann daher zur Sekte werden, wenn er sich selber über das Gemeinwohl erhebt. Der »Great Reset« tritt in den Fokus. Eine krasse Fülle von TOP INFOS zum »Great Reset« findet ihr in der EXPRESS ZEITUNG 40/Juni 21. Eine Pflichtlektüre!

Rechtsanwälte protestieren gegen Stiko-Impfempfehlung für Jugendliche!

www.kla.tv/19658

Nach langer Weigerung und gleichzeitigem hohen politischen Druck empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) plötzlich doch Corona-Impfungen für Jugendliche ab 12 Jahren. Dagegen protestieren Rechtsanwälte, die die ''Corona-Impfungen als ''Injektionen mit experimentellen COVID-19-Gentherapeutika'' bezeichnen, mit einem dringenden Appell an alle Mitglieder der STIKO. Die Sendung dokumentiert kurz und prägnant die Argumentation der Anwälte.

Gerhard Wisnewski erklärt in 100 Sek. Wie wir mittels psychologische Kriegsführung bearbeitet werden

https://uncutnews.ch/gerhard-wisnewski-erklaert-in-100-sek-wie-wir-mittels-psychologische-kriegsfuehrung-bearbeitet-werden/

Tabu-Thema Impfnebenwirkung: Mädchen nach Covid-Impfung Pflegefall

www.kla.tv/19603

Über die Corona-Impfung wird in den Medien oft einseitig berichtet. Die Impfung wird regelrecht beworben. Jedoch auf ernstliche, allfällige Risiken wird kaum hingewiesen. Deshalb greift Kla.tv heute das „Tabu-Thema“ der Impfnebenwirkungen auf und berichtet über ein 12-jähriges Mädchen, das sich in den USA freiwillig an der Pfizer-Studie von 12- bis 15 jährigen Kindern beteiligte. Hören Sie selbst, wie es ihr nach der Corona-Impfung erging und welche Folgen sie nun zu tragen hat.

Impf-Nebenwirkungen bei einer 15-Jährigen, Ärztin sieht Lebensgefahr

https://achern-weiss-bescheid.de/2021/08/13/impf-nebenwirkungen-bei-einer-15-jaehrigen-aerztin-sieht-lebensgefahr/

Nicht auf die leichte Schulter nehmen: Nach ihrer ersten Impfung entwickelte eine 15-Jährige Amerikanerin einen seltsamen „Ausschlag“. Eine Medizinerin vermutet eine Blutgefäßentzündung. Darüber hinaus entwickelten sich Schmerzen in Beinen, Gelenken und im Magen.

Ich bin Rosa und wegen der 6-fach-Impfung beim Kinderarzt zu 100% schwerbehindert❗️

https://achern-weiss-bescheid.de/2021/08/22/ich-bin-rosa-und-wegen-der-6-fach-impfung-beim-kinderarzt-zu-100-schwerbehindert%e2%9d%97%ef%b8%8f/

Mein Vater hat beim Sozialgericht Leipzig die Anerkennung des Impfschadens erkämpft. Damit soll besonders auch anderen Eltern, mit deren Gutgläubigkeit man gespielt hat, Mut gemacht werden!

Der unglaubliche Fall der kleinen Rosa – einer von tausenden Impfschäden (und Impf-Toten) in Deutschland jährlich.

Auch in den anderen Fällen lassen sich die Impf-Ärzte, Impf-Politiker und Impf-Behörden nicht mehr bei den Eltern blicken, sie zahlen weder die Therapien, die oft nur Heilpraktiker ausführen, da es KEINE schulmedizinische Impfschadenbehandlung gibt, noch kommen sie zur Beerdigung der vielen, ungezählten, namenlosen impf-toten KLEINKINDER. 😒

https://www.impfkritik.de/

https://www.impfkritik.de/zusatzstoffe/

Die Wahrheit über das Impfen

Sonntag, 22. August 2021: „Impfung wirkte nicht so, wie geplant…“ – eine Mutter erzählt „Mein Kind war gesund, dann wurde es geimpft…

22.08.2021: „Impfung wirkte nicht so, wie geplant…“ – eine Mutter erzählt „Mein Kind war gesund, dann wurde es geimpft…

www.kla.tv/19635

Ihr als Eltern seid in der verdammten Pflicht, euch zu informieren! Und dieses Video soll euch wachrütteln, soll euch zeigen, was passieren kann.“ Das sind die Worte einer Mutter, die vom Alltag und den Nöten mit ihrem impfgeschädigten Sohn berichtet. PS: Die Tonstörungen durch zeitweiligen Wind geben dem Inhalt des Videos keinen Abbruch.

Ergänzende Sendungen zu diesem Thema:
Zum erwähnten Film „Vaxxed“
www.kla.tv/14793

Zum Interview mit dem Autor Dr. Wakefield
www.kla.tv/10266

US-Anwalt Greg Glaser tritt gegen Impfzwang der US-Regierung an
www.kla.tv/17952

Kinder-Impfstudie: Schwerwiegende Nebenwirkungen werden verschwiegen
www.kla.tv/19084

Ergänzende brisante Sendungen zum Thema
www.kla.tv/Impfen

Übrigens: Kla.TV wurde am 19.August auf Twitter gesperrt wegen dem Zeugenbericht einer anderen Mutter: Bitte verbreiten!
www.kla.tv/19603

24.08.2021 - Studie: Milliarden von Geimpften tragen Risiko für Antikörper-abhängige Verstärkung

https://uncutnews.ch/studie-milliarden-von-geimpften-tragen-risiko-fuer-antikoerper-abhaengige-verstaerkung/

https://principia-scientific.com/study-billions-of-vaxxed-at-risk-of-antibody-dependent-enhancement/

https://principia-scientific.com/study-billions-of-vaxxed-at-risk-of-antibody-dependent-enhancement/

Seit über einem Jahr haben intensive Forschungsarbeiten von Gesundheitsexperten die wachsende Besorgnis über die „Antikörperabhängige Verstärkung“ [Antibody-Dependent Enhancement, ADE, Anm. d. Übersetzers] ans Licht gebracht – ein Phänomen, bei dem Impfstoffe die Krankheit weitaus schlimmer machen, indem sie das Immunsystem zu einer potenziell tödlichen Überreaktion anregen.

Es ist bekannt, dass ADE bei Impfstoffen gegen Coronaviren auftritt, die in Tierversuchen getestet wurden. Die große Frage ist, ob sie bei den Milliarden von Menschen, die inzwischen weltweit geimpft wurden, auftreten werden ...

Aber wie viele dieser Menschen werden an unerwünschten Wirkungen des Impfstoffs, einschließlich ADE, sterben?

Nun, eine neue wissenschaftliche Arbeit, die im „Journal of Infection“ veröffentlicht wurde, scheint handfeste Beweise dafür zu liefern, dass die Covid-19-Injektionen, die weltweit verabreicht werden, bei Menschen, die der Delta-Variante oder potenziell anderen Coronavirus-Stämmen ausgesetzt sind, ohne Frage ADE-Effekte verursachen werden ...

Angesichts der Tatsache, dass bereits Milliarden von Menschen geimpft wurden, legen die Ergebnisse dieser wissenschaftlichen Studie nahe, dass es durchaus plausibel ist, dass sie aufgrund einer antikörperabhängigen Verstärkung oder anderer verheerender Wirkungen, die durch die Covid-19-Impfstoffe verursacht werden, wie z. B. Spike-Protein-Gefäßschäden, sterben könnten, und Beweise von „Public Health England“ zeigen, dass dies im Vereinigten Königreich bereits zu geschehen beginnt ...

Bis zum 15. August 2021 hat die vollständig geimpfte Bevölkerung jedoch insgesamt 679 Todesfälle zu beklagen. Das sind 277 mehr als im letzten Bericht, in dem die bestätigte Zahl 402 betrug. Dies entspricht auch 0,9 Prozent aller bestätigten Infektionen in der vollständig geimpften Bevölkerung.

Dies deutet darauf hin, dass die Covid-19-Impfstoffe das Sterberisiko nicht um 95 % senken, sondern es sogar um mindestens 338 % erhöhen.

Das sehen wir jetzt mitten im Sommer, aber der Winter steht vor der Tür, und die Anzeichen dafür, dass er hart wird, sind überwältigend.

23.08.2021 - Australien wird am 31. August von Truckern geschlossen, um „die Regierung zu entmachten“

https://uncutnews.ch/australien-wird-am-31-august-von-truckern-geschlossen-um-die-regierung-zu-entmachten/

https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/australia-new-zealand-to-be-shut-down-by-truckers-on-aug-31-to-throw-off-the-government

Die Bürger in Australien sprechen jetzt offen darüber, ihre Regierung zu stürzen und koordinieren offen einen Erstschlag: Eine landesweite Stilllegung des Lkw-Verkehrs ab dem 31. August. Es wird NICHTS mehr transportiert werden, bis die Regierung wieder unter die Kontrolle der Bürger kommt.

In Australien (und Neuseeland) werden die Dinge sehr hässlich, da die Regierungsbeamten den Steuerzahlern, die ihre Gehälter zahlen, „befehlen“, sich in ihren Häusern einzuschließen, NICHT miteinander zu sprechen und eine Reihe anderer lächerlicher „Regeln“ unter dem Deckmantel einer grippeähnlichen Krankheit, die sie COVID-19 nennen.

Im Grunde ist die Regierung zum Inbegriff der Tyrannei geworden – sie gibt ihrer Polizei Befugnisse, die die Regierung selbst NICHT besitzt.

Sie sehen, Regierungen werden von Menschen gebildet, die diesen Regierungen bestimmte, begrenzte Befugnisse erteilen. Eine Regierung kann keine Befugnisse haben, die die Bürger, die sie geschaffen haben, nicht selbst besaßen, um sie der von ihnen geschaffenen Regierung zu übertragen.

NIEMAND hat das Recht, einfach gewaltsam in ein Gebäude einzudringen, das ihm nicht gehört.

NIEMAND hat das Recht, Menschen zu zwingen, Informationen zu geben.

So geht es immer weiter.

Doch genau das haben die niederen Staatsbediensteten von New South Wales, Australien, tatsächlich getan!

Das australische Volk hat die Nase voll von dieser Tyrannei und versucht nun offen, die Regierung gewaltsam abzusetzen. Sie beabsichtigen, die Regierung zu stürzen, indem sie den gesamten Lkw-Verkehr auf dem Kontinent stoppen. NICHTS wird mehr per LKW transportiert, nirgendwohin.

Da alles, außer Elektrizität und Erdgas, irgendwann per LKW transportiert werden MUSS, wird sich ab dem 31. August in Australien absolut nichts mehr bewegen.

Keine Lebensmittel. Kein Treibstoff. Keine Medikamente. Kein Chlor zur Behandlung der öffentlichen Wasserversorgung. Keine Lieferungen an Krankenhäuser. All das wird aufhören, wenn die Trucker am 31. August streiken.

In dem Video unten wird den Australiern gesagt, dass dies geschehen wird, und sie werden offen gewarnt, dass sie genug Lebensmittel und Vorräte kaufen sollten, um ein paar Wochen über die Runden zu kommen.

Die Trucker wissen, welche Macht sie tatsächlich haben. Ohne Lastwagen bricht ein Land innerhalb einer Woche zusammen. Kein Land der Welt kann ohne Lastwagen überleben.

Und die relativ wenigen Lastwagen, die sich im Besitz der Regierung befinden, selbst wenn man die wenigen des Militärs mit einbezieht, werden völlig versagen, um den Versorgungsbedarf zu decken.

Flugzeuge und Eisenbahnen spielen überhaupt keine Rolle, weil man Lkw braucht, um Dinge von und nach beiden zu transportieren. Keine Lastwagen, kein Warentransport. Punkt ...

Was Medien verschweigen: Dr. Michael Yeadon, ehemaliger Leiter des Forschungsbereichs bei Pfizer (Deutsch)

https://uncutnews.ch/was-medien-verschweigen-dr-michael-yeadon-ehemaliger-leiter-des-forschungsbereichs-bei-pfizer-deutsch/

Über die Gefahren und Unstimmigkeiten bei der Notzulassung der neuartigen mRNA Impfungen.

Jeder von uns hat jemanden in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis, der sich impfen lassen will oder schon hat. Besonders Jugendliche wollen nach über einem Jahr Einschränkungen endlich ihr Leben zurück und sind sich weder bewusst, dass die mRNA-„Impfung“ ihnen keine echte Normalität/Freiheit zurückbringt, noch dass sie aufgrund der „Impfung“ in jedem Fall gesundheitliche Schäden davon tragen und im schlimmsten Fall sogar daran sterben werden. Daher ist es wichtig, diese Informationen an möglichst viele Menschen zu verbreiten.

Dr. Michael Yeadon ist ein Mann vom Fach, der viele Jahre beim Impfstoffhersteller Pfizer gearbeitet hat.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.

Inseriert von Bardioc





Informationen





Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen