Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Pressemitteilungen, Kultur Wir kämpfen weiter gegen die Wasserprivatisierung!

Wir kämpfen weiter gegen die Wasserprivatisierung!

JEFTA wurde im EU-Parlament am 12.12.2018 verabschiedet. Jetzt fehlt noch die Zustimmung des EU-Rates. Die Ratssitzung soll voraussichtlich im Januar stattfinden. Wir müssen also unsere Klage bald einreichen. Das werden wir auch tun.
Durch JEFTA möchten die Konzerne ganz viele Liberalisierungen durchsetzen.
Die Bundesregierung hätte in JEFTA die kommunale Wasserversorgung in die Vorbehalte von JEFTA eintragen lassen
müssen. Das hat sie jedoch nicht getan. In JEFTA sind nur die grenzüberschreitenden Dienstleistungen geschützt. Wenn Konzerne, die Abwasserkanäle und Klärwerke betreiben wollen, sind die Regeln von JEFTA nicht störend. Durch JEFTA wäre z. B. ein Kanalsystem zwischen EU und Japan geschützt. Dieses Kanalsystem existiert jedoch nicht.-Deshalb bitte weiterlesen und entsprechend handeln.
https://www.change.org/p/bundestag-keine-privatisierung-von-schulen-und-autobahnen/u/23785642?cs_tk=ASfYLAMMMwpAFEG

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.


Inseriert von Freundhelfer





Informationen





Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Pressemitteilungen, Kultur Angebote aus Oranienburg (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen