Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Indoktrination von Schulkindern: Unterstützung des Sprachverfalls durch Unterlassen!

Indoktrination von Schulkindern: Unterstützung des Sprachverfalls durch Unterlassen!

Indoktrination von Schulkindern durch staatliche Lehrkräfte infolge linker Schulpolitik: Unterstützung des Sprachverfalls der deutschen Sprache durch Unterlassen!

Die Realschullehrerin aus Seelze bei Hannover machte der Klasse klar: ''Ich wünsche keine Formulierungen wie ''o. k., cool usw.'' Das war noch gelinde ausgedrückt. Wenige ausländische Mitschüler bremsten die Unterrichtskraft der Pädagogin.

Das sollte sich ändern. Vielfach lassen Grundschullehrerinnen aus dem Englischen stammende Wörter passieren, ohne auf die Bedenklichkeit dieser negativen Einflüsse auf die Muttersprache Deutsch durchgehen. Nicht viel anders verhält es sich mit Modewörtern wie ''toll'' usw., die selbst von den Lehrkräften selbst gebraucht, von ihnen unbeanstandet in Aufsätzen - und sogar in von den Kultusministerien genehmigten Schulbüchern genehmigt werden.

Herr Professor Franz W. Seidler spricht national denkenden Menschen - und damit Eltern schulpflichtiger Kinder - aus dem Herzen, wenn er ausführt:

''Wer traut sich zu sagen, dass es in unserem Land Grundschulen gibt, in denen wegen des hohen Ausländeranteils das Deutsche nur geradebrecht wird! Am Ende der 4. Klasse haben sich die deutschen Kinder an den Sprachgebrauch der ausländischen Mitschüler gewöhnt. Auch die weiter führenden Schulen versündigen sich an der deutschen Sprache. Mir ist ein Studienrat bekannt, dem ein Disziplinarverfahren angedroht wurde, weil er einem ausländischen Schüler eine ungenügende Note geben wollte.

Spracharmut und Denkarmut sind Geschwister. Wenn jedoch in der Grundschule die deutsche Sprache weder gelernt noch perfektioniert wird und in den weiter führenden Schulen die politische Literatur an die Stelle der Klassik tritt, bleiben die Heranwachsenden der denglisierenden Werbesprache und den amerikanischen Nonsensschlagern überlassen.''

Privatlehrertätigkeit ist es immer, aktiv darauf hinzuwirken, dass das zu unterrichtende Kind - gleichgültig ob ein deutsches oder ausländisches - einen ausgezeichneten deutschen Wortschatz erhält, kennt und benutzt - nicht aber in eine weitere Sprache innerhalb der deutschen abgleitet, verunziert. - Staatliche Lehrkräfte, denen der Gebrauch von Anglizismen wichtiger ist als die deutsche Sprache, sind aus dem Schuldienst zu entfernen, weil sie durch Unterlassen traditioneller Unterrichtsmethoden und Inhalte sich als deutschfeindlich erweisen, indem sie sich wenig diszipliniert verhalten.

Wenn auch Ihr Kind schlechte Deutschnoten schreibt, liegt dies meistens an der ideologischen Einstellung der Ihre Tochter oder Ihren Sohn unterrichtenden und sprachlich erziehenden Lehrkräfte; melden Sie sich, um zu bewirken, dass Ihr Kind die bestmögliche muttersprachliche Schulung erhält, lebensfroh und zufrieden sehr gute Zensuren schreibt!

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg bei Hannover
Telefon: 05109 - 6525

Täglich von 8.30 h bis 20.00 h - auch sonntags

Beste Referenzen - Hausbesuche überall

Lesenswert:
Keine Experimente: Prof. Franz W. Seidler: Sprachzerfall
Expertin: Wehr euch gegen Missbrauch der Schule!
Preußische Allgemeine Zeitung: Deutschland als Beute
Perversion ist Bildungsziel
AfD Grundsatzprogramm
hochbegabtenfoerderung.npage.de

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern


Inseriert von purschke-dietmar

Impressum / Anbieterkennzeichnung / AGB:

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 6525




Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Indoktrination von Schulkindern: Unterstützung des Sprachverfalls durch Unterlassen!




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Pressemitteilungen Angebote aus Hannover und anderswo (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen