Zweifel an der Behauptung Dyskalkulie

Zweifel an der Behauptung Dyskalkulie

Ihre elterlichen Zweifel an der von der Mathematiklehrerin/Schulbehörde/Schulverwaltung behaupteten besonderen Rechenproblematik - Dyskalkulie - sind vollauf berechtigt.

Nehmen Sie deshalb umgehend Kontakt mit einem Rechtsanwalt für Schulrecht oder einem Fachanwalt für Verwaltungsrecht auf, der mit mir seit Langem erfolgreich kooperiert.

Wir helfen auch Ihrem Kind.

Ich mache auch aus Ihrem Kind einen erfolgreichen, sicheren, stabilen und schnellen Rechner mit gutem mathematischem Verständnis.

Rechnen ist bekanntlich der wichtigste Teil im Mathematikunterricht der Grundschule.
Wie wenig ernst die Bundesregierung mit ihren Kultusministerien das Fach Rechnen/Mathematik auf der Grundschule nimmt, erkennen Sie am besten daran, dass bereits die Hälfte aller Mathematiklehrerinnen - bewusst f a c h f r e m d eingesetzt sind. Das, was im mathematikstarken Südkorea absolut verboten ist, greift im grundschulniveaulosen Deutschland immer weiter um sich.

Hinzu tritt erschwerend, dass mathematikdidaktische Nieten, die mit den Erst- und Zweitklässlern nicht zurechtkommen usw. bzw. solche irregeleiteten Mathematiklehrerinnen mit ihren spaßpädagogischen Machenschaften wenig konkurrenzorientierend und leistungsfördernd in ihrer Laxheit (Laschheit) und mangelhaften Führungsstärke die Grundlage dafür bilden, dass 20 % aller Viertklässler nur über den Wissensstand von Zweitklässlers verfügen.

Noch übler sieht es bei Neuntklässlern aus, die über das geringfügie mathematische Fundament eines Viertklässlern verfügen.

Das ist der mathematische Sinkflug, wie er sich nicht erst in den Jahren 2019 und 2020 erweist.
Ich mache auch Ihnen klar, dass Ihr Kind kein Idiot ist, sondern diejenigen eine Meise haben, die vorsätzlich Ihr Kind durch falsches Handeln und sträfliches Unterlassen auf die rechnerische Verliererspur gebracht haben. daraus folgt, dass Ihre elterlichen Zweifel zu Recht bestehen, weil Ihr Kind keine Dyskalkulie hat.

Wer niederträchtig ein Kind mit der neuen Stigmatisierungsmethode Dyskalkulie beleidigt, diskriminiert und seelisch verletzt, will sich auf diese teuflische bequeme Weise aus der pädagogischen Verantwortung drücken.

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4

30952 Ronnenberg bei Hannover

Telefon: 05109 - 6525
Täglich von 8.30 h bis 20.00 h - auch sonntags

Hausbesuche überall - Hilfe deutschlandweit
Erfolgreiche Kooperation mit Rechtsanwälten für Schulrecht

Zur Beachtung:

Prof. Dr. Wolfram Meyerhöfer (Mathematikdidaktiker): Konstrukt Rechenschwäche/Rechenstörung/Dyskalkulie

Prof. Dr. Wolfram Meyerhöfer Mathematikdidaktiker): Tests im Test - Das Beispiel PISA

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern

Inseriert von purschke-dietmar

Impressum / Anbieterkennzeichnung / AGB:

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 6525




Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Zweifel an der Behauptung Dyskalkulie




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Nachhilfeunterricht Angebote aus Hannover und anderswo (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen