Sie sind hier: Start Dienstleistungen, Business, Gewerbe Wenn inkompetente/unfähige Richter Nieten als Sachverständige einsetzen ...

Wenn inkompetente/unfähige Richter Nieten als Sachverständige einsetzen ...

Wenn fachlich inkompetente/unfähige Richter Nieten als
Sachverständige einsetzen ...

Fachliche Inkompetenz (Unfähigkeit) zeigt sich besonders in Sexualstrafverfahren, in welchen bei kindlichen und anderen Falschbezichtigerinnen Nieten aus der Psychologengilde eingesetzt werden, indem sie deren so genannte Sachverständigengutachten nicht minutiös überprüfen.

Fachliche Inkompetenz bei Richtern liegt immer vor, wenn sie sich aufgerufen fühlen, Nichtmedizinerinnen/Nichtmedizinern psychiatrische Fragen zur Beantwortung vorlegen, kritikschwachen Psychologinnen/Psychologen es gestatten, medizinische Fragen zu beantworten. Zur Beantwortung medizinischer Fragen gehört nicht nur die Frage über das Vorhandensein psychiatrischer/neurologischer Auffälligkeiten/Erkrankungen in der Gegenwart und Vergangenheit der regelmäßig weiblichen kindlichen Zeugen, sondern ebenfalls der Ausschluss von Erkrankungen.

Auf keinem Rechtsgebiet ist die Akzeptanz der Unschuldsvermutung so geringfügig ausgeprägt bei der deutschen Richterschaft wie im Sexualstrafrecht.

Ihre gesetzliche Berechtigung zum verbal
en Gegenschlag erlaubt Ihnen nicht etwa nur, wenn Sie selbst oder eines Ihrer Familienmitglieder durch Ihnen feindlich gesonnene Beamtinnen/Beamter in ein Ermittlungsverfahren hineingepresst worden sind oder unschuldig verurteilt wurden, sondern ebenfalls dann, wenn es sich um eine Ihnen gänzlich fremde Person handelt, der übel von einem unfähig handelnden und/oder sträflich unterlassenden Amtsträger zugespielt bekam, beispielsweise in der Aufzwingung fachlich und charakterlich ungeeigneter ''Sachverständiger''.

Dies begründet sich verfassungsrechtlich dadurch, weil Sie es für wichtig und richtig halten, in einer die Öffentlichkeit interessierenden Frage am Meinungsbildungsprozess teilzunehmen. Schließlich ist es ein Jedermannanliegen, dass im so genannten Rechtsstaat kein Unschuldiger verurteilt, verfolgt wird. Schließlich muss es im Sinne von jedermann sein, dass keine schrägen Typen unter den Polizeibeamten es mit der Strafprozessordnung genau so wenig ernst nehmen wie manche Richterpersönlichkeit mit dem Strafrecht und dem Grundgesetz in Verbindung mit dem europäischen Recht.

Als Stütze für Ihre berechtigten Schilderungen über verurteilungswütige Richter und Richterinnen dient Ihnen die herrschende Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts:

''Denn Bürgern muss es möglich sein, straflos und ohne Furcht vor Strafe zum Ausdruck zu bringen, dass sie eine bestimmt Person für ungeeignet zur Führung der von ihnen bekleideten öffentlichen und politischen Ämtern halten.''

Viele Richter und Richterinnen sind nicht einmal in der Lage, das Verfassungsrecht zu beherrschen und danach zu handeln, was sich bereits seit Jahrzehnten erweist, wenn sie schlichte Meinungsäußerungen für Straftaten halten.

Prof. Dr. jur. Thomas Fischer über psychologische und psychiatrische Sachverständige:

''Psychiatrische und psychologische Sachverständige sind: selbstgewiss, kompetenzüberschreitend, unbescheiden. Das gilt selbstverständlich nicht nur dem Einzelnen, sondern dem Prinzip.

Wer alles weiß und darf, hat keinen Grund zur Bescheidenheit. Schon hierin könnte ein Teil der Abhilfe liegen: Gegenseitige Abhängigkeit vor unsicherem Gericht und unsicherem sachverständigen ist ein Übel, das unmittelbar und unweigerlich zulasten der Betroffenen geht. Dem Übel könnten nur gegenseitige kritische Aufmerksamkeit und Distanz abhelfen.''

Ihr Recht, Amtsträger, die Ihnen gegenüber Unrecht verübt haben, gilt selbstverständlich auch für so genannte Sachverständige, denen Sie in jedem Falle mit Misstrauen begegnen sollten, weil sie sich zuallererst als ''Helfer'' des Gerichts bzw. der Staatsanwaltschaft verstehen.

Wird fortgesetzt.

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4

30952 Ronnenberg bei Hannover

Telefon: 05109 - 6525
Täglich

Wird fortgesetzt.

Zur besonderen Beachtung:

Nutzen Sie schmähkritische Formulierungen in der Gestaltung Ihrer Meinungsfreiheit, indem Sie Sachverständige - so genannte - namentlich der Öffentlichkeit vorführen/präsentieren und walzen sie deren berufliche Unfähigkeit in Ihrem Fall oder dem eines anderen Justizopfers weidlich aus!

Ihr Recht zum Gegenschlag bei Unrechtszufügung durch Sachverständige (Psychologen/Psychiater)

facebook: Naive Richter - und der erfundene sexuelle Missbrauch

facebook: Unfähige Richter . und der erfundene sexuelle Missbrauch

facebook: Das falsche Geständnis

facebook: Strafunrecht - Ihr Recht auf den verbalen Gegenschlag

facebook: Unerlaubte Vernehmungsmethoden

facebook: Der befangene Sachverständige

facebook: Der befangene Richter - nicht nur bei erfunden Sexualstraftaten

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern

Inseriert von purschke-dietmar

Impressum / Anbieterkennzeichnung / AGB:

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 6525




Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Wenn inkompetente/unfähige Richter Nieten als Sachverständige einsetzen ...




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Dienstleistungen, Business, Gewerbe Angebote aus Lehrte - Hannover - überall (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen