Sie sind hier: Start Dienstleistungen, Business, Gewerbe Förderschule: Gefährliche linke Grundschullehrerinnen begehen Unrecht!

Förderschule: Gefährliche linke Grundschullehrerinnen begehen Unrecht!

Gefährliche linke Grundschullehrerinnen begehen und begangen Unrecht gegenüber deutschen, ausländischen und vor allem türkischen Kindern. Die Gefährlichkeit linker Beamter findet sich nicht nur in der nahezu unvorstellbaren Einfalt jener Politiker der Hansestadt Hamburg wieder, denen indirekt die Verbrechen zu verdanken sind durch Unterlassen, sondern ebenfalls im staatlichen Schulbetrieb: Die Kaltschnäuzigkeit, mit der türkische Kinder, insbesondere türkische Jungen, gezwungen wurden, mit dem Diskriminierungsetikett ''Lernbehinderung'' zwangsweise in die Förderschulen Schwerpunkt Lernen (Lernbehindertenzentrum, Lernbehindertenschule, Sonderschule für Lernebhindert) hineingepresst wurden, o h n e tatsächlich im engsten Sinne lernbehindert zu sein, erinnert an den Straftatbestand der Rechtsbeugung.

Begegnen Sie als Türke, Italiener, Ausländer den pädagogischen Gefährdern Ihres Kindes, Ihres Sohnes, Ihrer Tochter, indem Sie PURSCHKE UND JURISTEN einschalten! Wir beweisen Ihnen, dass Ihr Kind nicht lernbehindert, sondern wissentlich mit dem Förderschulstigma beschmiert worden ist, um die Grundschule zu ''entlasten'', um Ihr als grundschulunwert gebrandmarktes Kind zu entehren, lebenslang zu beschämen, es einer ungewissen wirtschaftlichen Zukunft auszusetzen, letztlich in die Armut zu treiben infolge ungenügender schulischer - und konsequent folgend unzureichender beruflicher Ausbildung.

Lassen Sie von einem geeigneten Juristen Schadenersatzansprüche, Schmerzensgeld gegen die Förderschulleiterinnen, Förderschulleiter, Schulaufsichtsbeamtinnen, Schulaufsichtsbeamten prüfen, die Ihren Sohn, Ihre Tochter in diese Lage gebracht haben!

Anrufen, sich aussprechen, blitzterminieren, schreiben auf dem Postwege.

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg bei Hannover

Telefon: 05109 - 6525
Täglich von 8.30 h bis 20.00 h - auch sonntags

Sie sind nicht mehr allein; denn eine linke Schulpolitik der Verwöhnung (Kuschelpädagogik) ist Schuld an dem Unglück Ihres Kindes, Ihrer Familie. Totalaufbau Ihres Kindes durch Purschke bedeutet immer:

1. keine Förderschule Schwerpunkt Lernen für das ausländische Kind
2. runter von der Förderschule Schwerpunkt Lernen (Rückschulung)

Kraftvoll setzen wir uns für Ihre Familieninteressen ein. Ich mache Ihr Kind lernstabil und motivationsstark.

Beste Referenzen - anwaltlich empfohlen
Hausbesuche überall - Hilfe bundesweit

Lesenswert:
sonderschulunrecht.de
hochbegabtenfoerderung.npage.de
foerderschulunrecht.de

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern

Inseriert von purschke-dietmar

Impressum / Anbieterkennzeichnung / AGB:

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Blumenstraße 4
30952 Ronnenberg
Telefon: 05109 - 6525




Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Förderschule: Gefährliche linke Grundschullehrerinnen begehen Unrecht!




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Dienstleistungen, Business, Gewerbe Angebote aus Hannover und anderswo (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen