Sie sind hier: Start Technik Telekommunikation DSL, Internetzugang Wie Sie sofort einen neuen Internetzugang trotz negativer Schufa bekommen

Wie Sie sofort einen neuen Internetzugang trotz negativer Schufa bekommen

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es auch bei einer negativen Schufa möglich, einen Internet Anschluss zu erhalten. Der folgende Beitrag erläutert Ihnen die Möglichkeiten.

Internet trotz Schufa: Anbieter ohne Bonitätsprüfung wählen oder persönliche Anfrage stellen

Die Anbieter führen vor dem Vertragsabschluss gewöhnlich eine Bonitätsprüfung durch. Auf diese Weise möchten sie sicherstellen, dass der potenzielle Kunde den Zahlungsverpflichtungen auch nachkommen kann. Internet trotz Schufa können Sie bekommen, wenn Sie einen Anbieter wählen, der Ihre Bonität nicht prüft. Sie sollten in diesem Fall versuchen, die monatlichen Kosten möglichst gering zu halten, um Ihre effektiven Chancen zu verbessern. Die persönliche Anfrage beim Anbieter zu stellen, erhöht die Chancen auf Internet trotz Schufa. Wenn Sie über eine negative Bonität verfügen, bedeutet dies nicht zwangsläufig auch, dass Sie zahlungsunwillig oder unzuverlässig sind, was viele Internetanbieter mittlerweile ebenso realisiert haben. Weshalb Sie Zugeständnisse bei der Kundenwahl machen. Daher kann es hilfreich sein, wenn Sie im Vorfeld zum Internetanbieter Kontakt aufnehmen, um Ihre persönliche Lage zu schildern. Häufig hat sich die finanzielle Situation verbessert. Wenn Sie dies glaubhaft erläutern, können Sie unter Umständen Internet trotz Schufa erhalten.

Internet trotz Schufa durch Zahlung per Vorkasse oder Vertrag über dritte Person

Durch die Zahlung per Vorkasse der monatlichen Kosten steigen die Möglichkeiten auf Internet trotz Schufa. In diesem Fall sind Verträge empfehlenswert, die keine Mindestvertragslaufzeit vorschreiben. Sie können dem Anbieter beispielsweise anbieten, dass Sie die anfallenden Kosten sechs Monate im Voraus zahlen. Dadurch erhält der Internetanbieter die Sicherheit, dass ein Zahlungsausfall vermieden wird. Auch ein Familienmitglied kann Ihnen helfen, Internet trotz Schufa zu erhalten. In diesem Fall erfolgt der Vertragsabschluss auf den Namen einer anderen Person. Es sollte natürlich im Vorfeld klar sein, dass die entsprechende Person den Zahlungsverpflichtungen nachkommt, aber natürlich auch das Geld von Ihnen zurück erhält. Daher kommt diese Option nur infrage, wenn ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis besteht.

Als letzter Ausweg Einträge in der Schufa-Akte kostenlos überprüfen lassen

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, bei der Schufa eine kostenlose Auskunft zu beantragen. Dadurch können Sie die gelisteten Negativ-Einträge einsehen, um diese zu begleichen und streichen zu lassen. Anschließend wird die Bonitätsprüfung positiv ausfallen und die Chancen auf Internet trotz Schufa sind gegeben.

Um jetzt dennoch einen Internet/DSL mit WLAN ohne Schufa zu bekommen, bietet die Webseite https://internet-ohne-schufa.com jedem die Chance einen neuen Internetzugang trotz negativer Schufa zu bekommen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.

Inseriert von stevesummer





Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Wie Sie sofort einen neuen Internetzugang trotz negativer Schufa bekommen




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen