Kostenlose Kleinanzeigen

Sie sind hier: Start Hilfe Punktesystem

Das Punktesystem bei SucheBiete


Wenn Sie eine Kleinanzeige inseriert haben, sind Sie als Inserent meistens daran interessiert, dass
  • viele interessierte Besucher auf Ihre Kleinanzeige gelangen
  • Sie viele Kontaktaufnahmen von Interessenten erhalten

Wenn ein Interessent nun Ihre Kleinanzeige gefunden hat und den von Ihnen angebotenen Artikel kaufen möchte, versucht der Interessent festzustellen, wie seriös Sie als Verkäufer sind. Hierbei hat er recht wenig Anhaltspunkte. Er muss sich allein am Kleinanzeigentext und an einem telefonischen oder E-Mail-Kontakt orientieren.

Um die Interessen beider Seiten - also Inserenten und Interessenten - zu unterstützen, haben wir das Punktesystem eingeführt.
Hierbei gibt es für verschiedene Aktivitäten, die Sie auf SucheBiete tätigen, Punkte. Diese Punkte können Sie sammeln und folgendermaßen eintauschen:
Da Sie ja möchten, dass möglichst viele, interessierte Besucher Ihre Kleinanzeige sehen, können Sie Ihre gesammelten Punkte dazu einsetzen, Ihre Kleinanzeige an der Spitze der gewählten Kategorie und in der Suche zu präsentieren. Dadurch wird Ihre Anzeige von viel mehr Besuchern gesehen und die Chance auf einen Interessenten zu stoßen, steigt an.

Das funktioniert so:
Normalerweise werden Kleinanzeigen nach dem Inserier- oder Aktualisierungsdatum sortiert - die neueste Anzeige zuerst, alle älteren danach. Wenn Sie Ihre gesammelten Punkte aber für eine Ihrer Anzeigen einsetzen, bleibt diese für eine bestimmte Zeit dauerhaft auf den vorderen Positionen - unabhängig davon, ob weitere, neuere Kleinanzeigen inseriert werden.

Zusätzlich können Sie Ihre Punkte auch dazu verwenden, Ihre Anzeige in der Kategorie und der Suche farblich hervorzuheben, sodass sie mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Ein Tag an der Spitze der Kategorie, in der Sie Ihre Kleinanzeige inseriert haben, kostet für eine Anzeige nur 25 Punkte, die farbliche Hervorhebung einer Ihrer Kleinanzeige kostet 10 Punkte pro Tag.

Wenn nun ein Interessent Ihr Inserat gefunden hat, müssen Sie diesen noch davon überzeugen, dass Sie ein seriöser Verkäufer sind. Seriöse Verkäufer haben die Eigenschaft, dass Sie sich um Ihre Anzeigen kümmern und sie stets aktuell halten. Die Aktivität des Inserenten einer Kleinanzeige ist deshalb ein gutes Maß für die Seriösität.
Unsere Aktivitätsskala reicht dabei von 0 - 100. Mit einer hohen Aktivität zeigen Sie potentiellen Interessenten deshalb, dass Sie ein seriöser Anbieter sind. Sie sollten deshalb Ihre Kleinanzeigen regeläßig aktualisieren und an Diskussionen in Gruppen teilnehmen. Beides bringt Ihnen auch wieder Punkte auf Ihr Punktekonto, die Sie dann wieder eintauschen können, um Ihre Kleinanzeigen ganz oben zu positionieren oder farblich hervozuheben.

Für folgende Aktionen bei SucheBiete erhalten Sie dabei folgende Punkte:
AktionPunkte
Inserieren einer neuen Kleinanzeige5 (nach Freischalten der Anzeige)
Aktualisieren einer bestehenden Kleinanzeige1 (je Anzeige, nur einmal pro Stunde)
Aktualisieren aller bestehenden Kleinanzeigen auf einmal (Link unter Mein SucheBiete)0,5 (je Anzeige, nur einmal pro Stunde)
Schreiben eines Beitrags im Forum2 (nach Freischalten des Beitrages)

Sie können Ihre Punkte auf der Bearbeiten-Seite einer Ihrer Kleinanzeigen einsetzen. Bitte loggen Sie sich dazu zuerst bei SucheBiete ein und gehen Sie anschließend auf 'Mein SucheBiete'. Dort sehen Sie all Ihre Inserate. Wenn Sie bei dem zu ändernden Inserat auf 'Inserat bearbeiten' klicken, gelangen Sie auf die Bearbeiten-Seite. Dort sehen Sie 3 Tabs bzw. Registerkarten (Anzeige bearbeiten, Bilder, Anzeige hervorheben). Klicken Sie auf Anzeige hervorheben und dort können Sie Ihre Punkte nach Ihren Wünschen einsetzen.