Sie sind hier: Start Bücher, Filme, Tonträger Bücher e-books Der entgrenzte Suizid - Narzisstische Kränkung im kalten Frieden

Der entgrenzte Suizid - Narzisstische Kränkung im kalten Frieden

Wolfgang Schmidbauer weist auf die Nebenwirkung des fehlenden heißen Krieges hin: die Bereitschaft zur Überreaktion, die Gefahren nicht verkleinert, sondern multipliziert. Diese Reaktion wird vor allem verursacht durch die Massenmedien, die durch ihre sensationelle Berichterstattung bei Anschlägen nicht nur Ängste fördern, sondern auch mögliche Nachahmer anregen. In seinem Beitrag beschreibt Schmidbauer die Entwicklung der Terroristen und Amokläufer von den kalten Gedanken bis hin zur heißen Tat. Wolfgang Schmidbauer, geb. 1941, lebt und arbeitet in München als Lehranalytiker und Paartherapeut. Zuletzt erschien `Die Seele des Psychologen".

Der Autor dieses Buches ist Wolfgang Schmidbauer.
Das Buch ist im sofort-Verlag erschienen.

Insbesondere, wenn Sie sich für Politik und Gesellschaft interessieren, werden Sie Gefallen an diesem Buch finden. Aber natürlich haben wir auch noch andere Politik E-Books. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Online-Shop vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt aufnehmen


Leider ist bei dieser Anzeige keine direkte Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.
Bitte gehen Sie stattdessen direkt zum Angebot von ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop und nehmen dort Kontakt zum Inserenten auf.

Inseriert von ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

  • Gewerbliches Angebot
  • Inseriert am
  • Nur 1,49 €
  • Jetzt Kaufen

Fotos / Bilder / Videos

  • Der entgrenzte Suizid - Narzisstische Kränkung im kalten Frieden




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen