Sie sind hier: Start Bücher, Filme, Tonträger Bücher e-books Liebe und Tod in Die Hochzeit des Mönchs von Conrad Ferdinand Meyer

Liebe und Tod in Die Hochzeit des Mönchs von Conrad Ferdinand Meyer

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , Sprache: Deutsch, Abstract: Wie das Gedicht Marmorknabe von Conrad Ferdinand Meyer in wenigen Versen repräsentativ zeigt, finden sich mythologische Elemente in diversen Werken Meyers. Er wurde sowohl durch romantische Sagen und zeitgenössische Malerei, als auch von der griechischen Mythologie, inspiriert. Somit zeigen Meyers Werke häufig das Thema der zwei mythologischen Triebe - der Lebens- und Liebesdrang und die Todeslust - Eros und Thanatos. Ein in diesem Zusammenhang hervorzuhebendes Werk stellt die Novelle Die Hochzeit des Mönchs dar. Hierbei stützt sich Meyer auf die Theorie des Philosophen Freud. 1920 stellt Freud in der Publikation Jenseits des Lustprinzips in seiner zweiten Triebtheorie4, die Triebe Eros und Thanatos einander gegenüber. In der griechischen Mythologie ist Eros der Gott der Liebe. Dieser umfasst die Sexual- und Selbsterhaltungstriebeund repräsentiert das Lebensprinzip. Dem gegenüber steht Thanatos, der Todestrieb, der nach Zerstörung und Auflösung lebender Einheiten strebt. Der Anspruch meiner hier vorgelegten Hausarbeit ist es, auf Grundlage der Novelle Die Hochzeit des Mönchs von Conrad Ferdinand Meyer aus dem 19. Jahrhundert, die gegensätzlichen Frauenbilder Antiope und Diana im Hinblick auf den Trieb der Liebe und des Todes, zu analysieren. Darüberhinaus soll unter Betrachtung des gesamten Werks und darüber hinaus die Fragestellung erarbeitet werden, inwiefern Elemente der griechischen Mythologie in Meyers Novelle und seiner Lyrik umgesetzt werden. Es ist anzumerken, dass sich die meisten dargelegten Ergebnisse auf meine eigene Interpretation der Textpassagen stützen. Hauptgrund hierfür ist, dass es wenig Forschungsliteratur zu Meyers Die Hochzeit des Mönchs gibt. Bei der existierenden Literatur geht es hauptsächlich um die Darstellung von Rahmen- und Binnenhandlung und nur vereinzelt um die griechische Mythologie.

Der Autor dieses Buches ist Lina Tautorat.
Das Buch ist im sofort-Verlag erschienen.

Insbesondere, wenn Sie sich für Kultur|Wissenschaft, Studien und Sekundärliteratur|Literatur & Sprache interessieren, werden Sie Gefallen an diesem Buch finden. Aber natürlich haben wir auch noch andere Kultur|Wissenschaft, Studien E-Books. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Online-Shop vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt aufnehmen


Leider ist bei dieser Anzeige keine direkte Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.
Bitte gehen Sie stattdessen direkt zum Angebot von ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop und nehmen dort Kontakt zum Inserenten auf.

Inseriert von ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

  • Gewerbliches Angebot
  • Inseriert am
  • Nur 12,99 €
  • Jetzt Kaufen

Fotos / Bilder / Videos

  • Liebe und Tod in Die Hochzeit des Mönchs von Conrad Ferdinand Meyer




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen