Sie sind hier: Start Bücher, Filme, Tonträger Bücher e-books Das Ende des VI. Buches von Caesars Commentarii de bello Gallico (6, 36-37). Eine Legitimation des bellum iustum? - Potenziale für die Analyse des Erzählstils, die Bedeutung der Fortuna bei Caesar und die Haltung zu Barbaren als Legitimation z

Das Ende des VI. Buches von Caesars Commentarii de bello Gallico (6, 36-37). Eine Legitimation des bellum iustum? - Potenziale für die Analyse des Erzählstils, die Bedeutung der Fortuna bei Caesar und die Haltung zu Barbaren als Legitimation z

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Latein, Note: 2,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Im sechsten Buch von Caesars Commentarii de bello Gallico befinden wir uns im sechsten Kriegsjahr 53 v. Chr. Nach den Kämpfen im Norden Galliens und der anschließenden Rheinüberquerung führt Caesar seinen Exkurs über Gallien und Germanien am Ende des sechsten Buches aus. In der vorliegenden Arbeit werden die Kapitel 36 und 37 im Hinblick auf Caesars Erzählstil genauer analysiert und die Bedeutung der Fortuna bei Caesar und seine Haltung zu den Galliern und Germanen besprochen. Ziel dieser Arbeit ist es, die vorliegenden Paragraphen des sechsten Buches zunächst sprachlich zu analysieren, um dann die Besonderheiten des Erzählstils dieser Passage herauszustellen. Ebenso soll auf die Rolle des Zufalls (casus) und des Glücks (fortuna) in Caesars Kriegsführung eingegangen werden. Auch die Frage nach dem gerechten Krieg (bellum iustum) kann in diesem Zusammenhang gestellt werden: Wie schafft Caesar es, seinen Krieg zu rechtfertigen? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Eines ist gewiss: eine entscheidende Rolle für die Beantwortung dieser Fragen spielt das von Caesar gezeichnete Barbarenbild. Am Ende steht die Frage, ob Caesar seinen Krieg als bellum iustum legitimiert.

Der Autor dieses Buches ist Marit Wefer.
Das Buch ist im sofort-Verlag erschienen.

Insbesondere, wenn Sie sich für Reise, Hobbys|Kultur und Sprachführer|Literatur & Sprache interessieren, werden Sie Gefallen an diesem Buch finden. Aber natürlich haben wir auch noch andere Reise, Hobbys|Kultur E-Books. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Online-Shop vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Kontakt aufnehmen


Leider ist bei dieser Anzeige keine direkte Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.
Bitte gehen Sie stattdessen direkt zum Angebot von ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop und nehmen dort Kontakt zum Inserenten auf.

Inseriert von ciando eBooks - Deutschlands großer eBook Shop



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

  • Gewerbliches Angebot
  • Inseriert am
  • Nur 12,99 €
  • Jetzt Kaufen

Fotos / Bilder / Videos

  • Das Ende des VI. Buches von Caesars Commentarii de bello Gallico (6, 36-37). Eine Legitimation des bellum iustum? - Potenziale für die Analyse des Erzählstils, die Bedeutung der Fortuna bei Caesar und die Haltung zu Barbaren als Legitimation z




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen