Sie sind hier: Start Sonstiges Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.

Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.

auf hoher SEE 18.Mai 2011 - vier Tote bei einem von 4 gemeldeten Piratenüberfällen , der deutsche Fracher Artemis Glory wurde angegriffen und US Soldaten töteten vier Piraten die auch nach eintreffen der Sondereinheit das Feuer nicht eingestellt hatten., Die US Soldaten versenkten das Schiff , die Piraten so die jetzigen Presseangaben sind verschwunden.warscheinlich tot.
Das Schiff gehörte zur Dr.Peters Gruppe aus Dorsten und Hamburg.

gleichzeitig in Europa.

ZDF TV Bericht siehe unten.

Mai 2011- aktuelles Einsatz- und Grundlagentraining
2.squad sea secuirty and rescue team ,
zum Schutz vor Piratenangriffen zu Land und See

nach den Konzepten von R.Spies

Hier wurden neben Erster Hilfe, Anlegen von Kochsalzlösungen , das Verwenden von nicht tödlichen Abwehrmitteln eingeübt. Auch wurden hier z.B. CS Gasgeräte und auch das JPX, sowie Stromeinsatz und Abwehrmittel ausgewählt.(neben weiteren Einsatzmitteln, welche in besonderen Trainingsumgebungen Verwendung finden.)

Rechtskunde und internationales Menschenrecht
standen wie so oft auch auf dem Trainingsplan.

Weiterhin würden Teams um R.Spies auch Hilfsgüter mitführen , man darf nicht vergessen , auch die Piraten sind normale Menschen ggf sogar mit Familien. Das nach dem Einstellen der agressiven Handlungen sofort jede mögliche Hilfe geleistet werden muß ist klar, der ritterliche Gedanke sollte bei all dem möglichen und notwendigen Verhalten nicht vergessen werden. (R Spies Secuirty Expert.2011 )

Weiterhin können Reeder den Sicherheitsexperten für Trainings beschäftigen , hier wird die Crew im Bereich Vorfeldabwehr , Schutz des Schiffes, Beobachten und Selbstschutz, aber auch Psychologie im Bereich Geiselhaft trainiert.

Hier kann die Reederei , die Teilnahme ggf seiner möglichen Versicherung
von der steetigen Ausbildung und notwendigen Trainings zur Verhinderung von Entführungen durch Piraten nachweisen.

Durch speziell hergestellte Blendlampen hat Spies und ein Partner eine extreme defense Abwehrwaffe erntwickelt - die Blend Defense Lamp , in Kombination mit dem Stromzaun und den Absperrungen mit verschiedenen Zusatzeinrichtungen ist eine Entführung schon nicht mehr so einfach .
Auch richtet Spies sg Schutzräume und besondere Securityschleusen mit CS Gas und ähnlichem aus.

Zeit gewinnen ist auch die Hauptaufgabe der Sea Secuirty Rescue Teams , welche z.B. Frachter begleiten können und mit allen zur Notwehr notwendigen und geeigneten Mitteln im Notfalle auch das Leben der Seeleute schützen können, bis der rechtswiedrige Angriff beendet ist.

Dann werden Hilfsmaßnahmen gegenüber ALLEN möglicherweise Bedürftigen eingeleitet. Immer unter Beachtung der notwendigen Eigensicherung natürlich, sagt R.Spies.
In einem Bericht dr FInancial Thimes Deutchland ging S. schon 2009 auf die Problematiken exakt ein. Es muß wohl erst mehr Tote geben....damit man sich kümmert...
Im ZDF Bericht Abenteuer Wissen an Borf von 2 Frachtern einer Reederei konnten neben einem Einsatzteam mit Ausrüstung den Crewmitgliedern defensive Abwehrmöglichkeiten gezeigt werden.

Weiterhin werden für ein 3. und 4. Squad loyale Kolleginnen und Kollegen mit polizeilichem, militärischen, maritimen oder ähnlichem Hintergrund gesucht,
sowie zwei Rettungsmitarbeiter / innen. Weiterhin zwei Piloten, sowie drei Mitarbeiter mit Kapitänspatent für ein SECURITY RESCUE COAST and SEA Guard Schiff

Lebensmittelversorgung - Flugblätter ein weiterer Bereich solte die Versorgung und Information der möglichen Piraten sein , das Diese Verpflegung erhalten , wenn Sie den Angriff aufgegeben und Ihre Angriffswaffen zur Beweismittelsicherung überlassen haben wird sofort nach gesicherter Unterbringung mit der Versorgung begonnen und ihnen ein Merkblatt in verschiedenen Sprachen mit Ablaufhinweisen übergeben.

Das Schiff ist auch von Außen mit Großschildern Security Team on Board gekennzeichnet.
So haben die Angreifer schon im Vorfeld die Möglichkeit im Ihr Vorhaben zu unterlassen.

Jeder vermiedene Verteidigungsfall ist ein gewonnener guter EInsatz. RS

http://abenteuerwissen.zdf.de/ZDFde/inhalt/12/0,1872,7592460,00.html

Weiterhin stehen Unterstützungs Konzepte v R Spies für ehem Piraten und deren Familien an , wer zb seine Waffen abgibt oder sich mit Equipment freiwillig stellt kann Hilfsgüter und auch ggf einen finanziellen Bonus erhalten.
Mit Bild und Nummer wird Ihm auch als Nachweis ein Ausweis erstellt der Ihn als Wiedereingliederer in die Gesellschaft legitimiert. Wenn er zb weitere Hilfe benötigt. so steht hier seine Karteinummer.

Neben Lebensmitteln und Werkzeugen kann auch ein Job winken im Bereich See Beobachtung , Dolmetscher oder ähnliches.
Ausbildung zum Sicherheitsmann oder hafenwächter , Handwerkliche ausbildung ect.... auch ein Ausrüstungsdarlen Werkzeuge zur Kleinselbständigkeit ist möglich.

Es geht hier ja auch darum Perspektiven zu ermöglichen , und nicht nur die Piraterie zu unterbinden oder zu stören.
Natürlich können wir nur im Einzelfall helfen , vielen muß von den Staaten folgen.

Auch die Gefängnisslage in Somalia ist sehr unzureihend und auch nicht die wirkliche Lösug , gerade wo sich die reich gewordenen PIRATEN FÜHRER von so einigen Mitarbeitern---Piraten trenen...sie einfach nicht mehr brauchen, müssen Perspektiven geschaffen wrden.
so RS.
für Fragen nutzen Sie bitte das Nebnestehende Antwortfeld.

Hafenbauvorhaben in Somalia- auch hier könnte die vorherige Ausbildung von Jugendlichen der Piraterie ein paar Zuläufer abwerben.

KIKA TV Bericht 22.mai 2011.

hier spricht ein Bundespolizist darüber wie lange Das warten dauert , mehrere Tage sagt der beamte

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.
  • Foto 2 Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.
  • Foto 3 Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.
  • Foto 4 Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.
  • Foto 5 Artemis Glory,4 Tote bei Piratenüberfall von Frachter 18. Mai 2011 , nachrichten MARITIM SPECIAL NEWS , piracy Atack 4 Man killing , private Sicherheitsberater und Piratenabwehr Teams trainierten aktuell Küstenwachservice für Ferieninseln.




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Sonstiges Angebote aus Bremen (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen