Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen ProLyku Internationale Autorengruppe

ProLyku Internationale Autorengruppe

Die Autorengruppe ProLyKu

Seit nahezu acht Jahren besteht die Internationale Autorengruppe ProLyKu. Der Anfang lag in einer Ländergrenzenden Zusammenarbeit zwischen deutschen und österreichischen Autoren, zu der sich mittlerweile Mitstreiter aus dem gesamten europäischen Raum und auch Amerika gefunden haben.

Vor etlichen Jahren erschien dann eine Mailingliste von versierten Autoren, die für ihre besondere Arbeit keinen Platz mehr in diversen anderen Foren fanden.
In unermüdlicher Arbeit wurden in diesem paneuropäischen Netzwerk Beiträge aus den Bereichen Lyrik und Prosa bewertet, auf formale Fehler überprüft, Verbesserungsvorschläge angebracht. Ein überaus fruchtbares Miteinander, dass sich aus der Tatsache der ineinander übergreifenden Arbeiten verschiedenster Genre der Texterstellung wie von alleine ergab. Schließlich entstand ein Internetforum, welches die Möglichkeiten zu einer weitgefächerten inhaltlich und stilistisch immer mehr zum Positiven weisenden Tendenz der Autorenkollegen ergab.
Die Grundidee der Gruppe bestand immer darin, mit ihren Texten zur humanistischen Grundidee Beiträge zu leisten.
So wundert es nicht, dass zwei Mitglieder der Urbesetzung von ProLyKu, wie es der Zufall wollte, beide Leiter kleiner Verlagsunternehmen, nämlich der Verlag TD Textdesign aus Bayern und der FV-Verlag in Lübeck, auf die Möglichkeit kamen, aus vorhandenem Textmaterial ein erstes Projekt mit dem Ziel „Worte zu Brot “ zu generieren.
In Zusammenarbeit mit der Organisation „Brot für die Welt“ existierte binnen kürzester Zeit die Anthologie, das Spendenbrevier „100 Prozent Worte für Brot“.
Autoren, Lektorat und Verlage arbeiteten umsonst, so dass ein beträchtlicher Gewinn auf das Konto der Hilfsorganisation überwiesen werden konnte. Demselben Motiv folgte etliche Zeit darauf das Brevier „Der Teddy“ dessen Reinerlös der Kinderhilforganisation „Arche“ in Berlin zufloss. Die Möglichkeit zu jedem dringlichen Thema eine Anthologie mit Kurzerzählungen und Lyrik zu Brennpunkten unserer Gesellschaft zu erstellen, besteht nicht nur weiter, sondern ist in rasendem Ausbau.
Das  Konzept ist, dass die von welcher auch immer gearteten Thematik Betroffenen, niemand bis auf die Verlage (aufgrund des Drucks) auch nur einen Cent einsetzen muss.
Es ist also möglich, dass, zu jeder von der Redaktion, (die sich aus Mitgliedern verteilt in ganz Europa bildet), zur Veröffentlichung geeignet befundenen Ideen, ein Buch, ein Brevier, Kalender oder auch DVD - eine Veröffentlichung wird. Unfd diese erreicht schließlich auch den Kreis der Angesprochenen und ebenso die bis dato Nichtbeteiligten, Nichtinteressierten. Damit aktiv Wissbegierde und Aufmerksamkeit auf die vielleicht viel zu sehr im Unterbewusstsein der Menschen verschwundenen Probleme hinlenkt.
Die Texte der ProlyKu-Autoren sind sicherlich kritisch, doch ist das vorrangige Ziel keinesfalls Miesmacherei, die Beiträge sind durchaus positiv und lebensbejahend.
Die einzige Vorbedingung zur Erstellung eines solchen Buches ist die Sicherheit, die Druckereien und Verlagen sicher nicht zu verübeln ist, dass eine Mindestabnahme von Fünfzig der Werke seitens der involvierten Organisation zu gewährleisten ist.
Selbstverständlich freut sich ProLyKu auch über eingesandte Beiträge zu einem bestimmten Thema. Die Geschichten und Lyrik können also von Mitgliedern der ProLyKu verfasst werden, ebenso wie von Autoren, die schlicht und einfach dabei sein wollen und ihren Teil zur Hilfe beitragen möchten.
Angesprochen seien hier auch Hilfsorganisationen, die an der Idee ein Buch, das ihre Arbeit nach Aussen trägt und ausserdem noch Geld in ihre Spendenkassen fließen lässt, ganz abgesehen von der Publicity, Gefallen finden. Umfangreiche Werbeaktionen, Lesungen, Signierstunden, Rundmails, Flugblätter und Flyer, T-Shirts, Radiosendungen und Zeitungsmeldungen, Zusammenarbeit mit den Behörden und Institutionen vor Ort, tragen zur Verbreitung der Idee bei. Nähere Informationen zu dieser Initiative erhalten Sie jederzeit unter der E-Mailadresse

tdtextdesign@aol.com.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern


Inseriert von Verkag TD Textdesign



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • ProLyku Internationale Autorengruppe
  • Foto 2 ProLyku Internationale Autorengruppe




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Promotion, Pressemitteilungen Gesuche aus Erding (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen