Sie sind hier: Start Immobilien & Vermietungen JA, …es geht auch gefahrlos, ….ohne Botox! …dem Wurstgift Botulin,

JA, …es geht auch gefahrlos, ….ohne Botox! …dem Wurstgift Botulin,

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

JA, …es geht auch gefahrlos, ….ohne Botox! …dem Wurstgift Botulin,
dass 1 Mio. mal stärker ist als > Arsen !! Es ist strukturell ähnlich aufgebaut wie das Tetanustoxin.
Die Giftwirkung beruht auf der Hemmung der Signalübertragung von Nervenzellen, die neben Muskelschwäche auch zu Störungen des „Vegetativen Nervensystems“ bis zum Stillstand der Lungenfunktion führt.
Das Botulinumtoxin stellt eines der stärksten bekannten Gifte dar:

Ich habe am meinen eigenen Gesichtszügen die Entdeckung gemacht, dass auch mit einem …….Antipilzmittel ….die Falten verschwinden!
Das gilt für alle Falten, für die Zornesfalten, die Denkerfurchen auf der Stirn, die „Bunny lines“ am Nasenrücken und auch für die kleinen senkrechten „Plisseefalten“, die sich besonders bei den älteren Damen rund um den Mund herum bilden.
Sie können die entstandenen Falten, die uns verunstalten, für nur ca. 20 Euro im Jahr, auch mit einem …….Antipilzmittel behandeln, denn es handelt sich bei der Faltenbildung …(nur) …..um Hautpilz und -Flechte! Sie müssen also nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Denn Botox muss nicht die Signalübertragung Ihrer Nervenzellen hemmen usw., nur um als Nebeneffekt den Hautpilz zu eliminieren.
Lesen Sie: '' Der Krimi Hautpilz '' Die Tentakeln der vier Blauwale von Horst Brunotte
ISBN: 9783839175828
http://www.amazon.de/Krimi-Hautpilz-Tentakeln-vier-Blauwale/dp/3839175828#
Die Symptome von Pilzinfektionen werden oft falsch gedeutet. Und wer einen Pilz hat, wird ihn nur schwer wieder los. Doch sollte schon der Befall alarmieren.
Unser Körper bietet Milliarden von Mikroorganismen Unterkunft, auch Pilzen. Die körpereigene Abwehr hält diese Keime normalerweise in Schach. Personen, bei denen die Abwehrkräfte geschwächt sind, sind jedoch anfällig für Pilzinfektionen. Dazu zählen unter anderem Patienten mit Diabetes mellitus, mit Durchblutungsstörungen und solche, die zum Beispiel mit Antibiotika oder Cortison behandelt werden müssen.
Es geht aber auch um unsere tiefen Gesichtsfalten um all die teuren Cremes, die nichts nützen und die Sache auf Zeit nur verschlimmern. Es geht um Botox und Faltenfüller, um unsere schlechter werdenden Ohren und Augen.
Um unsere „Depressionen“, Schuppenflechte, Fußpilz, Vaginalpilz, Darmpilz,
und >> Herzinfarkt. Die Hautveränderungen durch Altersflecken, sowie -Alzheimer –Demenz- ! denn der Pilz befällt sogar unser Gehirn ! > Foto
Eine Ursachenannäherung aus verblüffend anderer Sicht.

Informationen
Fotos / Bilder / Videos
  • JA,  …es geht auch gefahrlos, ….ohne Botox! …dem Wurstgift  Botulin,
  • Foto 2 JA,  …es geht auch gefahrlos, ….ohne Botox! …dem Wurstgift  Botulin,




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Immobilien & Vermietungen Angebote aus Hamburg (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen