Sie sind hier: Start Bücher, Filme, Tonträger Bücher Belletristik Erotik-Literatur Samburu oder meine heissen Nächte mit Cecilia

Samburu oder meine heissen Nächte mit Cecilia

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

Der Autor berichtet von authentischen Plätzen von der Nordküste Kenias bis ins hintere Rifft Valley über seine Erlebnisse mit dem weiblichen Geschlecht. Er trifft dabei auf Huren und Beachboys die knallhart ihre Liebesdienste den Touristen und Touristinnen verkaufen um so ihren Lebensunterhalt für ihre Familien zu verdienen. Das es dabei nicht immer ohne Probleme abgeht wird dem unerfahrenden Tourist schnell gegenwärtig und kann mitunter auch schmerzhaft für Leib, Seele und Geldbeutel werden. Da ist zum einen die nymphomane Stella und ihre Schwester, beide gut versorgt durch einen Schweizer Sponsor, die aber jeden Tag Lust auf Sex haben. Oder die kleine Sarah aus Somalia, die ihre ersten Schritte in diesem Business macht. Claire aus Frankreich. Sie besucht Kenia schon seit so vielen Jahren um ihren Spass zu haben und die immer an das “Gute im Menschen” glaubt und trotzdem abgezockt wird. Maria, die in ihrer afrikanischen Ehe nur Schläge und Hass erntet und plötzlich ihr Leben ändern könnte und dann doch ihren“Mzungu” verliert. Auf dem Weg mit seiner Samburuliebe Cecilia ins fast noch unerschlossene Rifft Valley lernt der Autor immer besser die Mentalität der Afrikaner kennen und verstehen, und muss sich am Ende der Reise eingestehen, dass es die große Liebe zu Afrikanern nicht gibt und warum eine Multi-kulti Beziehung zum Scheitern verurteilt ist. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge erzählt, gelingt es immer wieder Dinge zu erfahren, die wir als Europäer nie für möglich halten würden. Lass dir diesen Ratgeber hier nicht entgehen. Er zeigt auch, warum es viele immer wieder nach Afrika zieht, die sich mit dem “Afrikavirus” infiziert haben. 90 Seiten geballte Informationen über Exotik und Erotik auf dem schwazen Kontinent.
Sicher wird der eine oder andere ab mancher Geschichte ungläubig den Kopf schütteln, oder das Buch als Schwachsinn bezeichnen. Aber das macht ja gerade Afrika aus. Dieses Buch hat nichts mit Corinna Hofmans „Weisser Massaii“ gemeinsam. Das Buch erzählt, was wirklich zwischen Weiss und Schwarz in der heutigen Zeit abgeht. Und gerade jetzt, wo die Touristen in Kenia ausbleiben, wird dieses Business immer härter für alle Beteiligten.

Ähnliche Samburu oder meine heissen Nächte mit Cecilia Kleinanzeigen


Eigenschaften


Erscheinungsjahr: 2009
Seiten: 90
Sprache: Deutsch
Informationen
Fotos / Bilder / Videos
  • Samburu, oder meine heißen Nächte mit Cecilia

    Samburu, oder meine heißen Nächte mit Cecilia






Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Erotik-Literatur Angebote aus Hasel (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen