Sie sind hier: Start Essen, Trinken, Genuss Wein, Sekt Rotwein Julius Hafner Dornröschen 2012, Österreich, Burgenland, trocken, 26,65 Euro/l

Rotwein Julius Hafner Dornröschen 2012, Österreich, Burgenland, trocken, 26,65 Euro/l

Dieser märchenhafte Rotwein "Dornröschen" vom Weingut Hafner besitzt eine kräftige, gedeckte rote Farbe mit schwarzen Reflexen. Die Nase vernimmt eine wahre Aromensinfonie von Cassis, Vanille, Feigen, Dörrzwetschgen, Lakritz, Mandel und Marzipan. Am Gaumen wir diese Vielschichtigkeit der Aromen noch intensiver. Vollmundig, ausbalanciert und mit einem wunderbaren Körper gleitet der Rotwein am Gaumen entlang und endet in einem herrlichen Finish.

Dieser edle Tropfen hat die Geschmacksrichtung trocken.

Hergestellt wurde diese Spezialität im Hause Weingut Hafner.

Auf den Punkt gebracht lässt sich dieses Produkt mit folgenden Worten beschreiben: Rotwein, Österreich, Julius Hafner, Burgenland, Dornröschen.

Wir bieten Ihnen selbstverständlich noch weitere Produkte aus den Bereichen Wein aus Österreich, Wein aus dem Burgenland bzw. Wein im Allgemeinen. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und lassen Sie sich von neuen Geschmackserlebnissen verzaubern.

Kontakt aufnehmen


Leider ist bei dieser Anzeige keine direkte Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.
Bitte gehen Sie stattdessen direkt zum Angebot von Ebrosia - Wein, Spirituosen, Geschenke und nehmen dort Kontakt zum Inserenten auf.

Inseriert von Ebrosia - Wein, Spirituosen, Geschenke



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

  • Gewerbliches Angebot
  • Inseriert am
  • Nur 19,99 € + Versand 4.95 EUR
  • Jetzt Kaufen

Fotos / Bilder / Videos

  • Rotwein Julius Hafner Dornröschen 2012, Österreich, Burgenland, trocken, 26,65 Euro/l




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen