Sie sind hier: Start Urlaub, Reise Thailandrundreisen

Thailandrundreisen

RR004B: Grosse Thailand-Rundreise

Erkunden Sie sowohl die historischen, kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten dieser königlichen Städte von Zentral- und Nordthailand als auch die UNESCO-Weltkulturerbestätten von Ayutthaya und Sukhothai. Erleben Sie die unberührte Natur von Uthai Thani, beobachten Sie das ländliche Leben und den besonderen thailändischen Lebensstil auf den Floß-Häusern am ruhigen Sakraekrang Fluss. Nach großartigen Naturerlebnissen an Bord der Reisbarke ''Kiri Nava'' werden Sie den historischen Park von Sukhothai und noch einige historisch sehenswerte Tempel besuchen. Der Ausflug geht weiter zum Goldenen Dreieck, einst berüchtigt wegen des Opiumhandels und endet mit der Schönheit von Chiang Mai der ''Rose des Nordens''.

Dauer:8 Tage / 7 Nächte

Durchführung: Gruppen- / Privatreise

Abreise:Gruppenabreise: jeden Montag (ab 4 Pers.)

Ab/Bis:Hotels in Bangkok

Sprache:Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung

1. Tag: BANGKOK - NAKORN CHAISRI FLUSS - AYUTTHAYA - UTHAI THANI (-/-/A)

Abholung vom Hotel und Fahrt nach Nakorn Chaisri, wo Sie in der Nähe des Lampaya Tempels an Bord einer umgebauten Reisbarke gehen. Genießen Sie ca. 1 Stunde Flussfahrt auf dem Nakorn Chaisri Fluss, einem der saubersten und natürlichsten Flüsse in ganz Thailand. Besichtigen Sie Wasserpflanzenplantagen, zahlreiche Wasservögel und erleben Sie die ursprüngliche thailändische Lebensweise entlang der Flussufer. Weiter geht es nach Ayutthaya, um das UNESCO-Weltkulturerbe zu besichtigen. Anschließend fahren Sie nach Uthai Thani. Besuchen Sie den Tempel Wat Tasung mit seiner beeindruckenden Kristallhalle und den lokalen Markt von Uthai Thani. Das Abendessen und die Übernachtung erfolgen in einem Resort.

2. Tag: UTHAI THANI - HUB PATAD - KAMPHAENG PHET - SUKHOTHAI (F/M/-)

Nach dem Frühstück geht die Reise zum Hub Patad Tal. Noch ist das Naturparadies nahezu unentdeckt. Die alten Berge aus Kalkstein und der versteckte Wald mit seinen riesigen Palmenbäumen scheinen Überbleibsel der ''Jurassic-Park-Ära'' zu sein. Entdecken Sie diese einzigartige Landschaft. Weiter geht es nach Kamphaeng Phet, wo Sie den beeindruckenden Wasserfall im Klonglan Natinalpark besuchen. Danach besichtigen Sie den Tempel Wat Pra Kaew, einen großen Königspalast, der einst zu besonderen Stadtveranstaltungen genutzt wurde. Anschließend geht es weiter nach Sukhothai. Sukhothai wurde im 13. Jahrhundert gegründet und bedeutet wörtlich übersetzt ''Beginn der Freude''. Die Stadt war das erste wahre, unabhängige Thai-Königreich, welches seine goldenen Zeiten unter der Herrschaft von König Ramkamhaeng genoss. Die einzigartigen Tempel und Monumente dieser historischen Stadt sind liebevoll im historischen Park von Sukhothai als UNESCO-Weltkulturerbe wiederhergestellt worden. Als Thailand-Reisender muss man diese Sehenswürdigkeit einfach gesehen haben. Die Übernachtung erfolgt im Hotel in Sukhothai.

3. Tag: SUKHOTHAI - PHRAE - PHAYAO - CHIANG RAI (F/M/-)

Nach dem Frühstück besuchen Sie den historischen Park von Sukhothai, der ersten Hauptstadt Thailands. Weiter geht es nach Phrae, wo Sie den Prathat Suthon Tempel im schönen nordthailändischen Baustil besichtigen. Das Teakholzmuseum mit seinen seltenen Antiquitäten muss man gesehen haben. Später fahren Sie nach Chiang Rai. Unterwegs stoppen Sie kurz am Khwan Phayao See, dem größten Süßwasserfischreservat im Norden des Landes. Er bietet die Lebensgrundlage für den größten Teil der Menschen vor Ort. Die umliegende Landschaft ist insbesondere in der Dämmerung ein atemberaubendes Naturereignis. Am Abend erreichen Sie Chiang Rai. Die Übernachtung erfolgt dort im Hotel.

4. Tag: CHIANG RAI - GOLDENES DREIECK - MAE SAI - CHIANG MAI (F/-/A)

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Rundreise nach Chiang Saen, einer antiken Stadt am Ufer des Mekong Flusses. Dort besichtigen Sie das Goldene Dreieck, wo Thailand, Laos und Myanmar am Mekong Fluss zusammentreffen. Dieses Gebiet galt einst als das Mohnhauptanbaugebiet in Thailand. Entdecken Sie die Landschaft entlang des Goldenen Dreiecks und besuchen Sie das Opium-Museum. Fahren Sie weiter nach Mae Sai, Thailands nördlichstem Gebiet und besuchen Sie den Mae Sai Markt. Reisende können den grenzüberschreitenden Handel und die Einkäufe entlang der thailändisch - burmesischen Grenze beobachten. Am Nachmittag fahren Sie entlang einer malerischen Naturkulisse nach Chiang Mai. Bevor Sie die Stadt erreichen, besuchen Sie das Handwerksdorf Sankampaeng, in dem Sie die Herstellung berühmter Seidenstoffe, Baumwollstoffe, Holzschnitzereien und buntbemalter Schirme bestaunen können. Am Abend genießen Sie ein traditionelles Kantoke Abendessen mit Folklore Programm. Die Übernachtung erfolgt im Hotel in Chiang Mai.

5. Tag: CHIANG MAI - MAE SA ELEFANTEN CAMP - DOI SUTHEP (F/M/-)

Starten Sie den Tag nach dem Frühstück mit einem Ausflug in das Mae Sa Tal, wo Sie die Elefanten bei der Arbeitsverrichtung in einem Camp oder beim Baden im Fluss beobachten können. Anschließend besichtigen Sie eine der größten Orchideen- und Schmetterlingsfarmen von Chiang Mai. Am Nachmittag besuchen Sie den berühmtesten Tempel von Chiang Mai, den Wat Phratat Doi Suthep. Die Übernachtung erfolgt im Hotel in Chiang Mai.

6. Tag: CHIANG MAI - LAMPHUN - LAMPANG - PHITSANULOKE (F/M/-)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lamphun und besichtigen den Tempel Wat Phra That Haripunchai. Dieser über 800 Jahre alte Tempel befindet sich in der Stadtmitte. Ein landestypisches Merkmal ist der 46 Meter hohe goldene Chedi. Danach geht es weiter in die Lampang Provinz, welche für seine glänzenden Pferdekutschen mit dem Hahnenwappen berühmt ist. Die Stadt ist stolz auf ihre lange Geschichte, welche durch die Besiedlungen im Flussbecken des Wang Flusses gekennzeichnet ist. Einige gehen auf über 1000 Jahre Geschichte zurück und sind reich an archäologischen Zeugnissen, welche die historischen Kulturen aus Haripunchai, Lanna und Burma widerspiegeln. Besichtigen Sie auch den wunderschönen Tempel Wat Phra Kaew Don Tao im typisch burmesischen Baustil. Anschließend geht es nach Phitsanuloke wo Thailands schönstes Buddha-Abbild ''Phra Buddha Chinaraj'' im Tempel Wat Mahathat beherbergt ist. Die riesige Bronzestatue im Sukhothai-Stil wurde 1357 erstellt und ist heute landesweit hoch angesehen. Die Übernachtung erfolgt im Hotel in Phitsanuloke.

7. Tag: PHITSANULOKE - LOPBURI - SUPHANBURI - KANCHANABURI (F/M/-)

Nach dem Frühstück führt Sie die Rundreise nach Kanchanaburi. Unterwegs halten Sie in Lopburi um den San Phra Kan oder auch Kala Tempel zu besichtigen. Der Hindu-Schrein ist mit verschiedenen Buddha- und Hindu-Abbildungen in einem bewachten Garten beherbergt. Anschließend besuchen Sie in der Nähe Prang Sam Yod einen aus dem 13. Jahrhundert stammenden, Hindu-Tempel mit drei Türmen, welche die Hindu-Dreifaltigkeit: Brahma, Visnu und Siva darstellen. Danach geht es zum Narai Ratchaniwet Palast. Als König Narai Lopburi die Stadt Ayutthaya im Jahre 1665 zur zweiten Hauptstadt erklärte, wurde dieser Tempel erbaut. Obwohl der Palast unter Mitwirkung französischer Architekten erbaut wurde, ist der Einfluss der Khmer sehr stark zu erkennen. Vorab geht es nach Suphanburi zur Besichtigung des Tempels Wat Pa Laelai. Anschließend fahren Sie nach Kanchanaburi, wo Sie die berühmte Brücke über dem Kwai Fluss besuchen. Die Übernachtung findet im Hotel in Kanchanaburi statt.

8. Tag: KANCHANABURI - DAMNOEN SADUAK - NAKHON PATHOM - BANGKOK (F/M/-)

Morgens nach dem Frühstück besuchen Sie den ''schwimmenden Markt'' in Damnoen Saduak. Weiter geht es nach Nakhon Pathom. Dort besichtigen Sie die höchste Pagode Thailands mit dem Phra Pathom Chedi in einer Höhe von über 120 Metern. Am Nachmittag fahren Sie zum Sam Phran, um eine der historischen Elefanten-Shows und eine Krokodilfarm zu besuchen. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel in Bangkok.

Enthaltene Leistungen Ihrer Rundreise:

Alle Transfers und Tourenwie im Programm enthalten

Klimatisierte Fahrzeuge

Rundreise - gute Mittelklassehotels 3-4 Sterne

Verpflegung: 7 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 2 x Abendessen

Alle Besichtigungen, Eintrittsgelder etc., Ausflüge bei Rundreise, wie hier ausgeschrieben

Englisch- oder deutschsprachige lokale Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen Ihrer Rundreise:

Alle persönlichen Ausgaben (Getränke, Minibar, Telefon etc.)

Trinkgelder und eigene Ausgaben, nicht erwähnte Mahlzeiten

Persönliche Versicherungen

Obligatorische Gala-Dinner

Preise vom 1.10.2013 - 31.10.2014

Preis pro Person im DZ 1075 Euro

info@asia-hotelservice.com

Mehr unter www.asia-hotelservice.com

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.

Inseriert von asia-hotelservice



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Thailandrundreisen




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Urlaub, Reise Angebote aus Berlin (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen