Sie sind hier: Start Urlaub, Reise CHILE – ARGENTINIEN 15-Tage-RUNDREISE ab € 4.398, -

CHILE – ARGENTINIEN 15-Tage-RUNDREISE ab € 4.398, -

CHILE – ARGENTINIEN 15-Tage-RUNDREISE ab € 4.398, -
Jan.'13-Jan.'14 ab € 4.398, -
15-Tage-Rundreise, Linienflüge mit LAN Airlines und TAM Airlines, ausgesuchte Mittelklasse-Hotels, Frühstück
Garantierte Durchführung
ab 2 Pers.

Deutschland - Santiago de Chile - Puerto Montt - Puerto Varas - Punta Arenas - Puerto Natales - Torres del Paine-Nationalpark - Puerto Natales - Calafate - Ushuaia - Buenos Aires - Deutschland

Chile und Argentinien werden in Deutschland als die besondere Adresse für Naturliebhaber gehandelt. Die Entfernung z.B. zwischen Nordchile und Patagonien entspricht der zwischen Spanien und Norwegen - mit den entsprechenden Klima- und Landschaftsunterschieden!

Das hier vorgestellte Programm entführt Sie u.a. in die großartigen Metropolen beider Länder, nach Buenos Aires und Santiago de Chile.

Als Kontrapunkt hierzu die begeisternden Naturlandschaften: Sehen Sie in der „chilenischen Schweiz“ bei Puerto Montt die riesigen Seen von Llanquihue und Todos los Santos, malerisch umrahmt von den Vulkanen Osorno, Calbuco, Antillacta und Tronador. Über Punta Arenas und Puerto Natales erreichen Sie den berühmten Torres del Paine-Nationalpark. Genießen Sie einen 2-tägigen Aufenthalt im Park mit herrlichen Ausblicken auf das Torres-Massiv, den Lago Grey und den Grey Gletscher.

Nun geht es hinüber nach Argentinien. Bei Calafate besuchen Sie den Nationalpark Los Glaciares mit dem berühmten Perito-Moreno-Gletscher und können auf einem fakultativen Tagesausflug die gewaltige Natur bei den Gletschern Upsala und Onelli bewundern. In Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens, unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem Beagle-Kanal zur Estancia Harberton und in die sturmgepeitschte Landschaft Feuerlands, bevor es über Buenos Aires wieder zurück in die Heimat geht.

Unser Tipp: ergänzen Sie diese Reise um ein Vorprogramm Chile mit Besuch der Atacama-Wüste (s. S. 28), ein Stopover-Programm in Rio de Janeiro oder auch einen Besuch der Wasserfälle von Iguazú.

Termine & Preise
Datum p.P. DZ EZ-Zuschlag
15.01.13-29.01.13 € 4.798, - € 720, - Nicht mehr buchbar
05.02.13-19.02.13 € 4.398, - € 720, - Nicht mehr buchbar
26.02.13-12.03.13 € 4.398, - € 720, - » Buchen
26.03.13-09.04.13 € 4.398, - € 720, - » Buchen
15.10.13-29.10.13 € 4.548, - € 770, - » Buchen
12.11.13-26.11.13 € 4.548, - € 770, - » Buchen
19.11.13-26.11.13 € 4.548, - € 770, - » Buchen
31.12.13-14.01.14 € 4.798, - € 770, - » Buchen

Die Preise beruhen auf dem Veranstaltertarif der Fluggesellschaft mit limitierter Kapazität. Gegen Aufpreis weitere Sitzplatzkapazitäten in höheren Buchungsklassen, ohne Auswirkung auf die Sitzplatzqualität. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.

Fakultativ zubuchbar: Preise je Person
Innerdeutsche Lufthansa-Anschlussflüge
nach/von Frankfurt/Main € 100, -

Privat-Rundreise
Sie reisen privat (ab mindestens 2 Personen) zu Ihrem Wunschtermin, im PKW oder Mini-Bus mit Fahrer und werden von örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitern betreut. (Auf der Fahrt Puerto Natales nach Calafate ohne Begleitung)
„Chile-Argentinien“ ab € 3.500, -
p.P., reines Landprogramm ab Flughafen Santiago de Chile bis Flughafen Buenos Aires, Flugarrangement auf Anfrage

Hotelübersicht
Ort Nächte Hotel Kategorie
Santiago de Chile 1 Providencia ****
Puerto Varas 2 Solace ****
Puerto Natales 2 Charles Darwin ***
Torres del Paine 1 Cabañas del Paine ***
Calafate 2 Sierra Nevada ***
Ushuaia 2 Altos Ushuaia ***
Buenos Aires 2 Broadway Suites ****

Reiseverlauf
1. Tag (DI): DEUTSCHLAND – SANTIAGO DE CHILE
Abends Linienflug mit LAN Airlines von Frankfurt/Main als Umsteigeverbindung über Madrid nach Santiago de Chile mit Ankunft am nächsten Morgen.

Abends Linienflug mit LAN Airlines von Frankfurt/Main als Umsteigeverbindung über Madrid nach Santiago de Chile mit Ankunft am nächsten Morgen.

2. Tag (MI): SANTIAGO DE CHILE
Nach Ankunft Begrüßung durch die lokale Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Genießen Sie am Nachmittag eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der historischen Innenstadt und des Bergs San Cristóbal.

Nach Ankunft Begrüßung durch die lokale Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Genießen Sie am Nachmittag eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der historischen Innenstadt und des Bergs San Cristóbal.

3. Tag (DO): SANTIAGO DE CHILE – PUERTO VARAS
Morgens Transfer zum Flughafen von Santiago und Flug in das chilenische Seengebiet nach Puerto Montt. Nach einem Bummel durch Puerto Montt und einem Besuch des Fischund Kunsthandwerkmarktes von Angelmó Weiterfahrt nach Puerto Varas. Der kleine Ort liegt malerisch am Ufer des riesigen Llanquihue-Sees mit schneebedeckten Vulkanen im Hintergrund. F

Morgens Transfer zum Flughafen von Santiago und Flug in das chilenische Seengebiet nach Puerto Montt. Nach einem Bummel durch Puerto Montt und einem Besuch des Fischund Kunsthandwerkmarktes von Angelmó Weiterfahrt nach Puerto Varas. Der kleine Ort liegt malerisch am Ufer des riesigen Llanquihue-Sees mit schneebedeckten Vulkanen im Hintergrund. F

4. Tag (FR): SALTOS DE PETROHUE – TODOS-LOS-SANTOSSEE – OSORNO
Morgens brechen Sie zu einem ganztägigen Ausflug in die herrliche Umgebung von Puerto Varas auf. Schon während der Fahrt entlang des Llanquihue-Sees bieten sich wunderbare Ausblicke auf die Vulkane Osorno und Calbuco. Die erste Station des Tages sind die „Saltos de Petrohué“; eine Ansammlung von wilden Stromschnellen und Wasserfällen, die über beeindruckende Formationen aus dem Lavagestein der umliegenden Vulkane tanzen. Von dort aus geht es weiter zum Lago Todos los Santos, auf dem Sie eine kleine Bootstour entlang der Uferregion unternehmen.

Später fahren Sie den Vulkan Osorno hinauf. Die Straße endet in 1.300 m Höhe an einer Berghütte – die Ausblicke von hier auf den sich auftürmenden Vulkan Osorno und die umliegenden Vulkane Calbuco, Antillanca, Tronador und den tiefblauen Llanquihue See bleiben unvergesslich. Nachmittags Rückfahrt nach Puerto Varas. F

Morgens brechen Sie zu einem ganztägigen Ausflug in die herrliche Umgebung von Puerto Varas auf. Schon während der Fahrt entlang des Llanquihue-Sees bieten sich wunderbare Ausblicke auf die Vulkane Osorno und Calbuco. Die erste Station des Tages sind die „Saltos de Petrohué“; eine Ansammlung von wilden Stromschnellen und Wasserfällen, die über beeindruckende Formationen aus dem Lavagestein der umliegenden Vulkane tanzen. Von dort aus geht es weiter zum Lago Todos los Santos, auf dem Sie eine kleine Bootstour entlang der Uferregion unternehmen.

Später fahren Sie den Vulkan Osorno hinauf. Die Straße endet in 1.300 m Höhe an einer Berghütte – die Ausblicke von hier auf den sich auftürmenden Vulkan Osorno und die umliegenden Vulkane Calbuco, Antillanca, Tronador und den tiefblauen Llanquihue See bleiben unvergesslich. Nachmittags Rückfahrt nach Puerto Varas. F

5. Tag (SA): PUERTO VARAS – PUERTO NATALES
Transfer zum Flughafen Puerto Montt und Flug nach Punta Arenas. Nach Ankunft Empfang durch Ihre Reiseleitung und gemeinsame Fahrt im öffentlichen Überland-Bus in Richtung Norden durch die Weiten der patagonischen Steppe nach Puerto Natales. Privattransfer vom Busterminal zum Hotel. F

Transfer zum Flughafen Puerto Montt und Flug nach Punta Arenas. Nach Ankunft Empfang durch Ihre Reiseleitung und gemeinsame Fahrt im öffentlichen Überland-Bus in Richtung Norden durch die Weiten der patagonischen Steppe nach Puerto Natales. Privattransfer vom Busterminal zum Hotel. F

6. + 7. Tag (SO + MO): PUERTO NATALES – TORRES DEL PAINE – NATIONALPARK
Frühe Abfahrt in den Torres del Paine Nationalpark. Die ausführliche Rundfahrt führt Sie durch den gesamten Park mit herrlichen Ausblicken auf die Torres Spitzen und das Torres Massiv, den Lago Grey und den Grey Gletscher. Im Rahmen kleinerer Wanderungen werden Sie zu den schönsten Aussichtspunkten des Parks gelangen, u.a. den „Salto Grande“, den großen Wasserfall sehen und natürlich auch die artenreiche Flora und Fauna kennen lernen. Am 6. Tag Übernachtung in einer Hostería am Rande des Nationalparks, am 7. Tag Rückfahrt nach Puerto Natales und Übernachtung dort. F

Frühe Abfahrt in den Torres del Paine Nationalpark. Die ausführliche Rundfahrt führt Sie durch den gesamten Park mit herrlichen Ausblicken auf die Torres Spitzen und das Torres Massiv, den Lago Grey und den Grey Gletscher. Im Rahmen kleinerer Wanderungen werden Sie zu den schönsten Aussichtspunkten des Parks gelangen, u.a. den „Salto Grande“, den großen Wasserfall sehen und natürlich auch die artenreiche Flora und Fauna kennen lernen. Am 6. Tag Übernachtung in einer Hostería am Rande des Nationalparks, am 7. Tag Rückfahrt nach Puerto Natales und Übernachtung dort. F

8. Tag (DI): PUERTO NATALES – CALAFATE
Morgens eine Fahrt mit dem öffentlichen Überlandbus (ohne Reiseleitung) über die chilenisch-argentinische Grenze und durch die Weiten der argentinischen Pampa nach El Calafate, das Tor zum Nationalpark Los Glaciares. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. F

Morgens eine Fahrt mit dem öffentlichen Überlandbus (ohne Reiseleitung) über die chilenisch-argentinische Grenze und durch die Weiten der argentinischen Pampa nach El Calafate, das Tor zum Nationalpark Los Glaciares. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. F

9. Tag (MI): CALAFATE
Ein Tag zur freien Verfügung. F

Fakultativ: Wir empfehlen einen ganztägigen Bus- und Boots-Ausflug, in Fjorde hinein und zwischen bizarr geformten Eisbergen hindurch zu den Gletschern Upsala, Onelli und Spegazzini. Der Upsala ist neben dem Moreno der andere große Gletscher der südlichen Hemisphäre. Er ist nur vom See aus zu besichtigen. Eine Wanderung von der Bahía Onelli aus durch einen lichten Wald bringt Sie zur malerisch gelegenen Laguna Onelli, die von den Schmelzwassern der Gletscher geformt wurde. (englischsprechend, ca. USD 140, - p.P.)

Ein Tag zur freien Verfügung. F

Fakultativ: Wir empfehlen einen ganztägigen Bus- und Boots-Ausflug, in Fjorde hinein und zwischen bizarr geformten Eisbergen hindurch zu den Gletschern Upsala, Onelli und Spegazzini. Der Upsala ist neben dem Moreno der andere große Gletscher der südlichen Hemisphäre. Er ist nur vom See aus zu besichtigen. Eine Wanderung von der Bahía Onelli aus durch einen lichten Wald bringt Sie zur malerisch gelegenen Laguna Onelli, die von den Schmelzwassern der Gletscher geformt wurde. (englischsprechend, ca. USD 140, - p.P.)

10. Tag (DO): CALAFATE – USHUAIA
Morgens unternehmen Sie einen Ausflug etwa 80km entlang des Lago Argentino zum wunderschönen Perito Mereno Gletscher. Auf sicheren, gut gekennzeichneten Wegen haben Sie die Gelegenheit, dieses Naturwunder aus verschiedenen Blickwinkeln zu beobachten. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar erleben, wie Eissäulen aus dem Gletscher brechen und donnernd in den Lago Argentino stürzen.

Abends Transfer zum Flughafen und Linienflug in die südlichste Stadt Argentiniens, nach Ushuaia. Nach Ankunft Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. F

Ushuaia, die „Stadt am Ende der Welt“, liegt an der Südspitze von Feuerland, in einer malerischen Senke an der Südseite der Berge mit Blick über die Ushuaia-Bucht und den berühmten Beagle-Kanal. Im Osten erheben sich der Monte Olivia und die Cinco Hermanos (Fünf Brüder). Sehr sehenswert sind die „Pfefferkuchen-Häuser“. Von ehemaligen Häftlingen erbaut, erinnern sie uns ein bisschen an Russland. Eine inzwischen komfortable Basis für Ausflüge in die Wildnis der Insel.

Morgens unternehmen Sie einen Ausflug etwa 80km entlang des Lago Argentino zum wunderschönen Perito Mereno Gletscher. Auf sicheren, gut gekennzeichneten Wegen haben Sie die Gelegenheit, dieses Naturwunder aus verschiedenen Blickwinkeln zu beobachten. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar erleben, wie Eissäulen aus dem Gletscher brechen und donnernd in den Lago Argentino stürzen.

Abends Transfer zum Flughafen und Linienflug in die südlichste Stadt Argentiniens, nach Ushuaia. Nach Ankunft Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. F

Ushuaia, die „Stadt am Ende der Welt“, liegt an der Südspitze von Feuerland, in einer malerischen Senke an der Südseite der Berge mit Blick über die Ushuaia-Bucht und den berühmten Beagle-Kanal. Im Osten erheben sich der Monte Olivia und die Cinco Hermanos (Fünf Brüder). Sehr sehenswert sind die „Pfefferkuchen-Häuser“. Von ehemaligen Häftlingen erbaut, erinnern sie uns ein bisschen an Russland. Eine inzwischen komfortable Basis für Ausflüge in die Wildnis der Insel.

11. Tag (FR): USHUAIA
Am heutigen Tag haben wir einen Ausflug per Katamaran durch den Beagle-Kanal vorgesehen. Auf der Fahrt kommen Sie an der Vogel-Insel mit ihrer Kolonie von Kaiser-Kormoranen vorbei, besuchen bei der Inselgruppe Les Eclaireurs die Seelöwen-Insel und sehen auf der Insel Martillo eine große Population der putzigen Magellan-Pinguine. Endpunkt der Reise ist die Estancia Harberton. Noch heute gehört die Estancia den Nachfahren des Referent Thomas Bridges, einer der ersten britischen Missionare in dieser Gegend. Nachmittags Rückfahrt per Bus durch die hügelige Landschaft von Feuerland nach Ushuaia. F

Am heutigen Tag haben wir einen Ausflug per Katamaran durch den Beagle-Kanal vorgesehen. Auf der Fahrt kommen Sie an der Vogel-Insel mit ihrer Kolonie von Kaiser-Kormoranen vorbei, besuchen bei der Inselgruppe Les Eclaireurs die Seelöwen-Insel und sehen auf der Insel Martillo eine große Population der putzigen Magellan-Pinguine. Endpunkt der Reise ist die Estancia Harberton. Noch heute gehört die Estancia den Nachfahren des Referent Thomas Bridges, einer der ersten britischen Missionare in dieser Gegend. Nachmittags Rückfahrt per Bus durch die hügelige Landschaft von Feuerland nach Ushuaia. F

12. Tag (SA): USHUAIA – BUENOS AIRES
Genießen Sie einen halbtägigen Ausflug in den Nationalpark Lapataia. Die sturmgepeitschte Wildnis mit ihren rot und gelb leuchtenden Moosen und den vom ständigen Wind gebeugten Bäumen, den Mooren und den Biberdämmen sind ein urwüchsiges Erlebnis.

Nachmittags Transfer zum Flughafen von Ushuaia und Linienflug nach Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. F

Genießen Sie einen halbtägigen Ausflug in den Nationalpark Lapataia. Die sturmgepeitschte Wildnis mit ihren rot und gelb leuchtenden Moosen und den vom ständigen Wind gebeugten Bäumen, den Mooren und den Biberdämmen sind ein urwüchsiges Erlebnis.

Nachmittags Transfer zum Flughafen von Ushuaia und Linienflug nach Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. F

13. Tag (SO): BUENOS AIRES
Vormittags unternehmen Sie eine etwa 3-stündige Stadtrundfahrt. Sie besuchen die Plaza de Mayo, umrahmt von dem Cabildo, dem im Kolonialstil erbauten Rathaus, dem Präsidentenpalast „Casa Rosada“ und der Kathedrale. Weiter nach San Telmo, Wohnsitz der Bohème aus Literaten und Künstlern, Hochburg des Antiquitätenhandels und nach La Boca, dem alten Hafenviertel, Wiege des Tango, mit den schreiend bunten Wellblechfassaden der Häuser des Sträßchens „El Caminito“. F

Fakultativ: Was wäre ein Aufenthalt in Buenos Aires ohne den Besuch einer Tango-Show? Als gute Adresse gilt u.a. das „Viejo Almacén“. Besuchen Sie am Abend eine der Vorstellungen. (inkl. Abendessen ca. USD 100, - p.P., vor Ort zu buchen)

Vormittags unternehmen Sie eine etwa 3-stündige Stadtrundfahrt. Sie besuchen die Plaza de Mayo, umrahmt von dem Cabildo, dem im Kolonialstil erbauten Rathaus, dem Präsidentenpalast „Casa Rosada“ und der Kathedrale. Weiter nach San Telmo, Wohnsitz der Bohème aus Literaten und Künstlern, Hochburg des Antiquitätenhandels und nach La Boca, dem alten Hafenviertel, Wiege des Tango, mit den schreiend bunten Wellblechfassaden der Häuser des Sträßchens „El Caminito“. F

Fakultativ: Was wäre ein Aufenthalt in Buenos Aires ohne den Besuch einer Tango-Show? Als gute Adresse gilt u.a. das „Viejo Almacén“. Besuchen Sie am Abend eine der Vorstellungen. (inkl. Abendessen ca. USD 100, - p.P., vor Ort zu buchen)

14. Tag (MO): BUENOS AIRES – DEUTSCHLAND
Der gesamte Vormittag steht noch zur freien Verfügung. Genießen Sie noch einmal das ganze Flair der lateinamerikanischen Großstadt, das Sie mit Sicherheit manchesmal in Deutschland vermissen werden. Gegen Abend Transfer zum Flughafen und Heimreise in Richtung Deutschland. F

Der gesamte Vormittag steht noch zur freien Verfügung. Genießen Sie noch einmal das ganze Flair der lateinamerikanischen Großstadt, das Sie mit Sicherheit manchesmal in Deutschland vermissen werden. Gegen Abend Transfer zum Flughafen und Heimreise in Richtung Deutschland. F

15. Tag (DI): DEUTSCHLAND
Ankunft am späten Nachmittag an Ihrem Heimatflughafen.

Ende einer erlebnisreichen Reise.

Ankunft am späten Nachmittag an Ihrem Heimatflughafen.

Ende einer erlebnisreichen Reise.

Im Reisepreis inklusive

Linienflüge mit LAN Airlines von Frankfurt/Main als Umsteigeverbindung über Madrid nach Santiago de Chile und zurück mit TAM Airlines von Buenos Aires als Umsteigeverbindung über Rio de Janeiro nach Frankfurt/Main in Economy-Klasse, 23 kg Freigepäck j.P.
Linienflüge Santiago-Puerto Montt-Puerto Natales in Economy-Klasse, 23 kg Freigepäck je Person
Linienflüge Calafate-Ushuaia-Buenos Aires in Economy- Klasse, 15 kg Freigepäck je Person. Das „Übergepäck“ wird mit ca. € 2, - pro Kilo berechnet.
Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand September 2012)
Transfer- und Überlandfahrten inkl. Gepäckbeförderung in klimatisierten Reisebussen,
12 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder gleichwertig in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
Führung und Betreuung durch lokale, qualifizierte, Deutsch sprechende Reiseleiter
Verpflegung gem. Ausschreibung: F= Frühstück
Ausführliches Besichtigungsprogramm inkl. der Eintrittsgelder
Informationsmaterial zur Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

Abflugsteuern Calafate (ca. € 7, - p.P.) und Ushuaia (ca. € 5, - p.P.), jeweils vor Ort zu zahlen
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten
als fakultativ bezeichnete Ausflüge
Trinkgelder
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
persönliche Reiseversicherungen
sonstige nicht genannte Leistungen

Reiseinformation
Einreisebestimmungen:
Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen für Chile und Argentinien. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der mindestens noch 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig ist. Besondere Impfungen sind z.Zt. nicht vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl:
2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 18 Personen

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bis spätestens 21 Tage nach Buchung abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Zusatzleistungen

Rail & Fly, 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
€ 60, -

ONLINE BUCHEN: http://www.reiseoffer.de
Rundum-Service für Ihren Urlaub:
Buchen Sie Ihren Urlaub 24 Stunden rund um die Uhr!

Gerne beantwortet unser Service Team alle Ihre Fragen unter
unserer Hotline - Nummer: Deutschland 0049180 5900 456 23474
Unser Service Team ruft Sie auch gerne kostenlos zurück!
Bitte Ihre persöhnliche Service-ID 23474 unbedingt angeben.

E-Mail ANFRAGEN können nicht bearbeitet werden!

Reise finden Sie auf http://www.reiseoffer.de Portal: FERNREISEN, RUND- und ERLEBNISREISEN, EVENTREISEN

Flughafen Hotel oder Parkplatz reservieren: http://www.reiseoffer.de

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.

Inseriert von Reiseoffer



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • CHILE – ARGENTINIEN 15-Tage-RUNDREISE ab €  4.398, -




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen