Sie sind hier: Start Urlaub, Reise SÜDKOREA- TAIWAN 13-Tage-RUNDREISE

SÜDKOREA- TAIWAN 13-Tage-RUNDREISE

SÜDKOREA- TAIWAN 13-Tage-RUNDREISE
März - Okt.'13 ab € 2.099, -
13-Tage-Rundreise, Linienflüge mit China Airlines, gute Mittelklasse-Hotels, Frühstück

Deutschland - Seoul - Gyeongju - Busan - Taipeh - Hualien - Taitung - Kaohsiung - Tainan - Sonne-Mond-See - Taipeh - Deutschland

Südkorea und Taiwan – Auf dieser reizvollen Kombination lernen Sie das Land der Morgenstille und die Ilha Formosa kennen. Entdecken Sie Welten, wie Sie sie noch nie gesehen haben. Es erwarten Sie in Südkorea eindrucksvolle UNESCO Weltkulturerbe Stätten, faszinierende buddhistische Tempelanlangen und mit Seoul, eine moderne 11-Millionen-Metropole am Rande der demilitarisierten Zone. Korea bietet beides, hier bunte Nachtmärkte und Neon-Welten, dort unberührte Berglandschaften in herrlichen Nationalparks. Auch Taiwan erwartet Sie mit spektakulären landschaftlichen Schönheiten, zerklüfteten Küsten, sanften Ebenen, magischen Koralleninselchen vor traumhaften Stränden und dem geschäftige Taipeh.
Genießen Sie die köstliche Küche beider Länder und lassen sich von der Gastfreundschaft der Bewohner verführen.

Termine & Preise
Datum p.P. DZ EZ-Zuschlag
24.03.13-05.04.13 € 2.399, - € 560, - » Buchen
12.05.13-24.05.13 € 2.099, - € 560, - » Buchen
15.09.13-27.09.13 € 2.299, - € 560, - » Buchen
27.10.13-08.11.13 € 2.399, - € 560, - » Buchen
Hotelübersicht
Ort Nächte Hotel Kategorie
Seoul 2 Vabien II ***
Gyeongju 2 Commodore ****
Taipeh 2 Santos ***+
Hualien 1 Leader Village ***
Taitung 1 Royal Chihpen ****
Kaohsiung 1 Kloster
Sonne-Mond-See 1 Ein-Han Resort ***

Reiseverlauf
1. Flug: Deutschland - Südkorea
Flug ab Frankfurt mit China Airlines via Taipeh nach Seoul.

Flug ab Frankfurt mit China Airlines via Taipeh nach Seoul.

2. Tag: Ankunft in Südkorea
Mittags Ankunft in Korea. Nach Erledigung der Einreise- und Zollformalitäten, Begrüßung durch Ihren Reiseleiter und Bustransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Seoul, der Hauptstadt des Landes der Morgenstille. Nach einer kurzen Erfrischung erleben Sie die ersten Highlights der Hauptstadt. Sie erkunden den Gyeongbokgung-Palast im Norden der Stadt mit seinen wunderschönen Gärten und eleganten Innenhöfen. Während der Joseon Dynastie (1392-1910) war dies der zentrale Königspalast. Die traditionelle koreanische Alltagskultur in alter und neuer Zeit lernen Sie im Folklore Museum kennen. Vom N Tower haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die zu Ihren Füßen liegende Stadt.
Übernachtung Seoul.

Mittags Ankunft in Korea. Nach Erledigung der Einreise- und Zollformalitäten, Begrüßung durch Ihren Reiseleiter und Bustransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Seoul, der Hauptstadt des Landes der Morgenstille. Nach einer kurzen Erfrischung erleben Sie die ersten Highlights der Hauptstadt. Sie erkunden den Gyeongbokgung-Palast im Norden der Stadt mit seinen wunderschönen Gärten und eleganten Innenhöfen. Während der Joseon Dynastie (1392-1910) war dies der zentrale Königspalast. Die traditionelle koreanische Alltagskultur in alter und neuer Zeit lernen Sie im Folklore Museum kennen. Vom N Tower haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die zu Ihren Füßen liegende Stadt.
Übernachtung Seoul.

3. Tag: Seoul
Vormittags bekommen Sie Einblick in die DMZ (entmilitarisierte Zone) des einzigen geteilten Landes der Welt. Sie besuchen den dritten Tunnel und die Dora Observationsplattform. Der dritte Tunnel wurde am 17. Oktober 1978 durch Zufall entdeckt, ungefähr 10.000 Soldaten können diesen Tunnel in einer Stunde durchqueren. Von der Mt. Dora Plattform aus kann man nordkoreanisches Militärpersonal, die Grenzstadt Gaeseong, sowie das Geumgang-Diamantengebirge sehen.
Zurück in Seoul Bummel durch das Insa-dong Viertel mit vielen Kunstgalerien, traditionellen Teehäusern und zahlreichen Restaurants und über den Namdaemun Markt, der bis in die Joseon-Dynastie zurückgeht und landesweit die größte Auswahl an Waren bietet.
Willkommensdinner in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung Seoul.

Vormittags bekommen Sie Einblick in die DMZ (entmilitarisierte Zone) des einzigen geteilten Landes der Welt. Sie besuchen den dritten Tunnel und die Dora Observationsplattform. Der dritte Tunnel wurde am 17. Oktober 1978 durch Zufall entdeckt, ungefähr 10.000 Soldaten können diesen Tunnel in einer Stunde durchqueren. Von der Mt. Dora Plattform aus kann man nordkoreanisches Militärpersonal, die Grenzstadt Gaeseong, sowie das Geumgang-Diamantengebirge sehen.
Zurück in Seoul Bummel durch das Insa-dong Viertel mit vielen Kunstgalerien, traditionellen Teehäusern und zahlreichen Restaurants und über den Namdaemun Markt, der bis in die Joseon-Dynastie zurückgeht und landesweit die größte Auswahl an Waren bietet.
Willkommensdinner in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung Seoul.

4. Tag: Seoul - Gyeongju
Busfahrt in südwestlicher Richtung durch Zentralkorea zum Songnisan Nationalpark. Im Songnisan Gebirge (1.058 m), besuchen Sie den Beopjusa Tempel. Der Tempel wurde im Jahr 553 gegründet und zu seinen Glanzzeiten lebten hier bis zu 3.000 Mönche dort. Die Bronzestatue des Maitreya Buddha erhebt sich mit 33 m über dem Tempelbezirk.
Weiterfahrt nach Gyeongju, der einstigen Hauptstadt der Silla-Dynastie, die in einem Tal mit zahlreichen historischen Bauten, Tempeln und Kunstschätzen liegt und sich zu einem der bedeutendsten kulturellen Zentren entwickelt hat. Im Gyeongju Nationalmuseum erwarten Sie unschätzbare Kostbarkeiten aus dem Silla Reich und die legendären „Emille Glocke“, eine der klangschönsten Glocken Asiens, anschließend Spaziergang zum Anapji Teich spazieren, an dem sich die königliche Familie erholte.
Übernachtung in Gyeongju.

Busfahrt in südwestlicher Richtung durch Zentralkorea zum Songnisan Nationalpark. Im Songnisan Gebirge (1.058 m), besuchen Sie den Beopjusa Tempel. Der Tempel wurde im Jahr 553 gegründet und zu seinen Glanzzeiten lebten hier bis zu 3.000 Mönche dort. Die Bronzestatue des Maitreya Buddha erhebt sich mit 33 m über dem Tempelbezirk.
Weiterfahrt nach Gyeongju, der einstigen Hauptstadt der Silla-Dynastie, die in einem Tal mit zahlreichen historischen Bauten, Tempeln und Kunstschätzen liegt und sich zu einem der bedeutendsten kulturellen Zentren entwickelt hat. Im Gyeongju Nationalmuseum erwarten Sie unschätzbare Kostbarkeiten aus dem Silla Reich und die legendären „Emille Glocke“, eine der klangschönsten Glocken Asiens, anschließend Spaziergang zum Anapji Teich spazieren, an dem sich die königliche Familie erholte.
Übernachtung in Gyeongju.

5. Tag: Gyeongju
Ausflugspaket „Silla Reich“
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Silla Reiches. Sie besuchen die kunstvolle Seokguram Grotte (UNESCO Weltkulturerbe), die sich zum Wallfahrtsort für gläubige Buddhisten aus aller Welt entwickelt hat und besonders berühmt ist für den weißen Granit-Buddha, der umgeben von Wächterfiguren aufs Meer blickt. Aus der gleichen Epoche stammt der Bulguksa Tempel (UNESCO Weltkulturerbe), eine der ältesten buddhistischen Klosteranlagen mit vielen Originalen aus der Silla Epoche. Anschließend bewundern Sie Cheomseongdae, die älteste bekannte Sternwarte der Welt. Im Tumuli Park finden Sie eine Ansammlung von Königsgräbern aus der Silla Zeit vor.
Übernachtung in Gyeongju.

Ausflugspaket „Silla Reich“
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Silla Reiches. Sie besuchen die kunstvolle Seokguram Grotte (UNESCO Weltkulturerbe), die sich zum Wallfahrtsort für gläubige Buddhisten aus aller Welt entwickelt hat und besonders berühmt ist für den weißen Granit-Buddha, der umgeben von Wächterfiguren aufs Meer blickt. Aus der gleichen Epoche stammt der Bulguksa Tempel (UNESCO Weltkulturerbe), eine der ältesten buddhistischen Klosteranlagen mit vielen Originalen aus der Silla Epoche. Anschließend bewundern Sie Cheomseongdae, die älteste bekannte Sternwarte der Welt. Im Tumuli Park finden Sie eine Ansammlung von Königsgräbern aus der Silla Zeit vor.
Übernachtung in Gyeongju.

6. Tag: Gyeongju - Busan - Seoul - Taipeh
Auf der Strecke von Gyeongju nach Busan besichtigen Sie den zauberhaften Tongdosa Tempel, einen der größten Tempel Koreas, der neben vielen schönen Statuen eine hervorragende Sammlung von Kunstschätzen besitzt. In Busan, einem der größten Häfen Asiens, fasziniert zudem ein Bummel über den riesigen Jagalchi Fischmarkt, der eine breite Vielfalt von Meeresfrüchten bietet. Sie genießen den Blick auf das herrlich gelegene Busan vom 120 m hohen Aussichtturm im Yongdusan-Park. Mit dem pfeilschnellen KTX geht es zurück nach Seoul, von wo aus Sie nach Taipeh weiterfliegen. Späte Ankunft in Taipeh, Erledigung der Einreiseformalitäten, Begrüßung durch den Reiseleiter und Transfer zum Hotel, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden.

Auf der Strecke von Gyeongju nach Busan besichtigen Sie den zauberhaften Tongdosa Tempel, einen der größten Tempel Koreas, der neben vielen schönen Statuen eine hervorragende Sammlung von Kunstschätzen besitzt. In Busan, einem der größten Häfen Asiens, fasziniert zudem ein Bummel über den riesigen Jagalchi Fischmarkt, der eine breite Vielfalt von Meeresfrüchten bietet. Sie genießen den Blick auf das herrlich gelegene Busan vom 120 m hohen Aussichtturm im Yongdusan-Park. Mit dem pfeilschnellen KTX geht es zurück nach Seoul, von wo aus Sie nach Taipeh weiterfliegen. Späte Ankunft in Taipeh, Erledigung der Einreiseformalitäten, Begrüßung durch den Reiseleiter und Transfer zum Hotel, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden.

7. Tag: Taiwan
Ausflugspaket „Citytour Taipeh“
Entweder steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung oder Sie begleiten unseren Reiseleiter auf der Stadtrundfahrt durch Taiwans Hauptstadt. Zuerst erleben Sie an dem wie ein Ming Palast angelegten Komplex des National Revolutionary Marty’s Shrine (Märtyrerschrein der Nationalrevolutionäre) eine Wachablösung. Im imposanten National Palastmuseum bestaunen Sie anschließend Kunstwerke, die chinesische Künstler in 5.000 Jahren hervorgebracht haben. Besuch der Gedenkstätte für Chiang Kai-shek, der jahrzehntelang das Schicksal Taiwans bestimmte. Der Platz der Freiheit und die Grünanlagen bei der bombastischen Marmorhalle sind heute ein beliebter Ort der Entspannung für viele Taiwaner. Kurzer Stopp im Kunsthandwerks Center und für ein Foto am Taipeh 101, dem höchsten Bürogebäude der Welt. Gegen Abend besuchen Sie den Longshan-Tempel, der inmitten des alten Viertels Wanhua liegt, wo Sie eine Tempel-Atmosphäre wie aus dem Bilderbuch erwartet. Der Abend klingt aus mit dem Besuch auf dem Washi Nachtmarkt.

Ausflugspaket „Citytour Taipeh“
Entweder steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung oder Sie begleiten unseren Reiseleiter auf der Stadtrundfahrt durch Taiwans Hauptstadt. Zuerst erleben Sie an dem wie ein Ming Palast angelegten Komplex des National Revolutionary Marty’s Shrine (Märtyrerschrein der Nationalrevolutionäre) eine Wachablösung. Im imposanten National Palastmuseum bestaunen Sie anschließend Kunstwerke, die chinesische Künstler in 5.000 Jahren hervorgebracht haben. Besuch der Gedenkstätte für Chiang Kai-shek, der jahrzehntelang das Schicksal Taiwans bestimmte. Der Platz der Freiheit und die Grünanlagen bei der bombastischen Marmorhalle sind heute ein beliebter Ort der Entspannung für viele Taiwaner. Kurzer Stopp im Kunsthandwerks Center und für ein Foto am Taipeh 101, dem höchsten Bürogebäude der Welt. Gegen Abend besuchen Sie den Longshan-Tempel, der inmitten des alten Viertels Wanhua liegt, wo Sie eine Tempel-Atmosphäre wie aus dem Bilderbuch erwartet. Der Abend klingt aus mit dem Besuch auf dem Washi Nachtmarkt.

8. Tag: Taipeh - Hualien
Die Küstenstraße nach Hualien ist eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, führt meist dicht an Felsen entlang und bietet fantastische Ausblicke auf den Pazifik. Unterwegs halten Sie an den Cingshuei-Klippen, die zu den höchsten der Welt zählen. Ein weiteres Naturwunder der Welt erwartet Sie an diesem Tag: die Taroko-Schlucht. Sie besuchen markante Höhepunkte der Marmorschlucht wie den Schrein des Ewigen Frühlings, bestaunen die gewaltigen Wände des Schwalbentors und die Neun-Kurven-Höhle, wo das Sonnenlicht fast völlig verschwindet.
Übernachtung in Hualien.

Die Küstenstraße nach Hualien ist eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt, führt meist dicht an Felsen entlang und bietet fantastische Ausblicke auf den Pazifik. Unterwegs halten Sie an den Cingshuei-Klippen, die zu den höchsten der Welt zählen. Ein weiteres Naturwunder der Welt erwartet Sie an diesem Tag: die Taroko-Schlucht. Sie besuchen markante Höhepunkte der Marmorschlucht wie den Schrein des Ewigen Frühlings, bestaunen die gewaltigen Wände des Schwalbentors und die Neun-Kurven-Höhle, wo das Sonnenlicht fast völlig verschwindet.
Übernachtung in Hualien.

9. Tag: Hualien - Taitung
Unberührte Natur Taiwans erleben Sie auf der Panoramafahrt entlang der Südostküste von Hualien nach Taitung mit Stopps unterwegs. Die Stadt Taitung, im Südosten Taiwans, erwartet Sie mit heißen Quellen und lädt zum Entspannen am Hotelpool ein.

Unberührte Natur Taiwans erleben Sie auf der Panoramafahrt entlang der Südostküste von Hualien nach Taitung mit Stopps unterwegs. Die Stadt Taitung, im Südosten Taiwans, erwartet Sie mit heißen Quellen und lädt zum Entspannen am Hotelpool ein.

10. Tag: Taitung - Kaohsiung
Nach dem Frühstück besuchen Sie das Erholungsgebiet der Chih-Pen Forest Recreation Area, welches mit seinen Wanderwegen und Wasserfällen zu einem Spaziergang einlädt. Anschließend Weiterfahrt nach Kaohsiung, wo Sie mit Foguangshan, dem Berg des Buddhaglanzes das größte buddhistische Kloster und die größte Buddha Statue des Landes, die 36m hoch und vergoldet von weitem zu sehen ist, erwartet.
Die heutige Nacht werden Sie in einem Kloster verbringen, wo Ihnen auch ein vegetarisches Abendessen gereicht wird.

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Erholungsgebiet der Chih-Pen Forest Recreation Area, welches mit seinen Wanderwegen und Wasserfällen zu einem Spaziergang einlädt. Anschließend Weiterfahrt nach Kaohsiung, wo Sie mit Foguangshan, dem Berg des Buddhaglanzes das größte buddhistische Kloster und die größte Buddha Statue des Landes, die 36m hoch und vergoldet von weitem zu sehen ist, erwartet.
Die heutige Nacht werden Sie in einem Kloster verbringen, wo Ihnen auch ein vegetarisches Abendessen gereicht wird.

11. Tag: Kaohshiung - Tainan - Sonne-Mond-See
Frühmorgens können Sie den klösterlichen Sprechchören lauschen. Weiterfahrt nach Tainan. In der ehemaligen Hauptstadt Taiwans geht es gemächlicher und traditioneller zu als in Taipeh und sie ist heute noch durch die Konzentration bedeutender historischer Stätten, „die alte Hauptstadt der Kultur“. Sie besuchen den Chikan Tower und den Konfuzius Tempel, eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Anschließend geht es zum Sonne-Mond-See. Seine Form ähnelt den chinesischen Schriftzeichen von Sonne und Mond und seine wunderschöne Landschaft, macht ihn zu einem der beliebtesten Erholungsgebiete des Landes. Eine Bootsfahrt auf dem 748 m hoch gelegenen See rundet heute Ihr Programm ab. Sie übernachten heute auch in diesem schönen Gebiet.

Frühmorgens können Sie den klösterlichen Sprechchören lauschen. Weiterfahrt nach Tainan. In der ehemaligen Hauptstadt Taiwans geht es gemächlicher und traditioneller zu als in Taipeh und sie ist heute noch durch die Konzentration bedeutender historischer Stätten, „die alte Hauptstadt der Kultur“. Sie besuchen den Chikan Tower und den Konfuzius Tempel, eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Anschließend geht es zum Sonne-Mond-See. Seine Form ähnelt den chinesischen Schriftzeichen von Sonne und Mond und seine wunderschöne Landschaft, macht ihn zu einem der beliebtesten Erholungsgebiete des Landes. Eine Bootsfahrt auf dem 748 m hoch gelegenen See rundet heute Ihr Programm ab. Sie übernachten heute auch in diesem schönen Gebiet.

12. Tag: Sonne-Mond-See - Taipeh - Rückflug
Vom majestätischen Wen Wu Tempel (Tempel für Literatur und Kampfkünste) haben Sie einen wunderschönen Panoramablick über den See. Auf der Rückfahrt nach Taipeh besuchen Sie das Chung Tai Chan Kloster, einem der vier wichtigsten Tempel Taiwans und Gewinner mehrerer Preise für Architektur und Lichtgestaltung. Weiterfahrt zum Flughafen von Taipeh, von wo aus Sie am Abend Ihren Rückflug nach Deutschland starten.

Vom majestätischen Wen Wu Tempel (Tempel für Literatur und Kampfkünste) haben Sie einen wunderschönen Panoramablick über den See. Auf der Rückfahrt nach Taipeh besuchen Sie das Chung Tai Chan Kloster, einem der vier wichtigsten Tempel Taiwans und Gewinner mehrerer Preise für Architektur und Lichtgestaltung. Weiterfahrt zum Flughafen von Taipeh, von wo aus Sie am Abend Ihren Rückflug nach Deutschland starten.

13. Tag: Ankunft in Deutschland
Frühe Ankunft am Morgen in Frankfurt.

Frühe Ankunft am Morgen in Frankfurt.

Im Reisepreis inklusive

Linienflüge mit China Airlines ab/bis Frankfurt/Main via Taipeh nach Seoul, Seoul – Taipeh und Rückflug ab Taipeh - in Economy Class, inkl. aller Flughafensteuern und Gebühren
9 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück
1 Übernachtung Klosterherberge inkl. vegetarischem Abendessen und Frühstück
1 Abendessen am 02. Tag
Flughafentransfers bei An- und Abreise
Alle Besichtigungen mit Bus bzw. mit Spaziergängen inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung in Südkorea und ab/bis Taiwan
Informationsmaterial zur Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten, sofern nicht erwähnt
Trinkgelder
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
persönliche Reiseversicherungen
sonstige, nicht genannte Leistungen

Reiseinformation
Geänderte Stornobedingungen:
Bitte beachten Sie die für diese Reise abweichenden Stornobedingungen:
bis 30 Tage vor Reisebeginn: 25% des Reisepreises
vom 29. bis 22. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
vom 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn: 40% des Reisepreises
vom 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn: 60% des Reisepreises
vom 6. bis 3. Tag vor Reisebeginn: 75% des Reisepreises
ab 2. Tag vor Reisebeginn: 80% des Reisepreises

Einreisebestimmungen:
Bitte beachten sie unbedingt die Einreisebestimmungen (Pass-, Visa-, Impf-, Zollbestimmungen etc.) für Südkorea und Taiwan. Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss.

Mindestteilnehmerzahl:
15 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Bitte beachten Sie:
Die Durchführung dieser Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen namhaften deutschen Reiseveranstaltern.

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bei Buchungen ab 30 Tage vor Reisebeginn nur am Buchungstag, spätestens am folgenden Werktag, abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.
Zusatzleistungen

Ausflugspaket Silla Reich und Citytour Taipeh
(Min. 20 Teilnehmer, Buchung nur vor Reisebeginn möglich) € 189, -

Rail & Fly, 2. Klasse € 30, -

Separater Hin- und Rückflug
(eine Strecke muss mit der Gruppe geflogen werden; entsprechend Verfügbarkeit) € 75, -

ONLINE BUCHEN: http://www.reiseoffer.de oder http://www.reiseoffer.ch

Rundum-Service für Ihren Urlaub:
Buchen Sie Ihren Urlaub 24 Stunden rund um die Uhr!

Gerne beantwortet unser Service Team alle Ihre Fragen unter
unserer Hotline - Nummer: Deutschland 0049180 5900 456 23474
Unser Service Team ruft Sie auch gerne kostenlos zurück!
Bitte Ihre persöhnliche Service-ID 23474 unbedingt angeben.

E-Mail ANFRAGEN können nicht bearbeitet werden!

Reise finden Sie auf http://www.reiseoffer.de oder http://www.reiseoffer.ch Portal: FERNREISEN, RUND- und ERLEBNISREISEN, EVENTREISEN

Frankfurt/M: Flughafen Hotel oder Parkplatz reservieren: http://www.reiseoffer.de oder http://www.reiseoffer.ch

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.

Inseriert von Reiseoffer



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • SÜDKOREA- TAIWAN 13-Tage-RUNDREISE




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen