Sie sind hier: Start Tiere & Tierbedarf Grag braucht sein Zuhause

Grag braucht sein Zuhause

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

Rüde, geb. ca. 25.06.2010, ca. 50 cm, auf Pflegestelle in Deutschland ( Osterode am Harz)
Update vom 17.09.2012 Grag hatte sozusagen ein Kurzgastspiel bei seiner Familie. Er kam Samstagabend spät bei seiner neuen Familie an und Sonntagmorgen klingelte bereits das Telefon, er müsse wieder ausziehen. Grag hatte nach dem jüngeren Kind und nach dem Mann geschnappt. Das ist auch für uns nicht sehr angenehm zu hören, allerdings muss hier erwähnt werden, dass er mit der Situation völlig überfordert war.
Seine neuen Menschen waren ihm noch fremd, der Hund der Familie fremd, kein vertrauter Geruch – alles war unbekannt. Die vielen neuen Eindrücke vom ersten Spaziergang am Abend, morgens mit dem jüngeren Kind im Hof Fahrrad fahren – Grag konnte das alles noch nicht einordnen. Es war einfach zu viel Neues in zu kurzer Zeit was auf ihn einwirkte. Nur seinem Frauchen vertraute er gleich. Aber das half ihm auch nicht und so musste er Montag wieder ausziehen.
Es fand sich kurzfristig eine Pflegestelle, bei der Grag erst einmal Zeit erhielt um „ankommen“ zu dürfen, seine neue Umgebung zu erkunden und den Rest der Familie behutsam kennenzulernen.
Die erste Woche in der Pflegefamilie ist vergangen und Grag zeigt sich dort als sehr anhänglich, ganz besonders Frauen haben es ihm angetan. Den 9-jährigen Sohn hat er inzwischen auch akzeptiert und die Streicheleinheiten zwischen den beiden werden immer öfters und länger. Gegenüber den anderen zwei Hunden der Familie zeigt er sich eher unterwürfig und geht jedem Ärger aus dem Weg. Bei fremden Männer ist er noch unsicher. Sind diese allerdings sanft und nicht hektisch oder fordernd, lässt er sich von ihnen streicheln.
Grag geht an der Leine perfekt ohne Ziehen und Zerren, ist stubenrein, sehr verschmust und sucht ständig die Zuneigung von seiner Pflegemama. So langsam versteht er auch was man mit Spielzeug alles so anstellen kann, rennt dem Bällchen hinterher und bringt ihn hin- und wieder auch zurück. Die Spaziergänge werden jeden Tag ein Stückchen länger, damit Grag alles in Ruhe kennen lernen kann. Bei jedem weiterem Spaziergang kann man beobachten wie er entspannter wird, Fremde sogar freundlich begegnet und neugierig wird.
Was für Menschen suchen wir für Grag? Evtl. eine Familie ohne Kinder, Menschen mit Hundeerfahrung und Hundeverstand, die ihn verstehen und in seiner Unsicherheit nicht alleine lassen. Menschen, die ihm Zeit geben Vertrauen zu fassen und ihm langsam die Sicherheit zu kommen lassen, sich in seiner neuen Welt angstfrei zu bewegen. Menschen, die bereit sind mit ihm zu arbeiten und zusammen mit ihm diesen Weg, der evtl. nicht immer leicht ist, zu gehen.
Menschen, deren Liebe für sein ganzes Hundeleben ausreicht.
Nachtrag: Grag hat zur Zeit einen Verband an seiner rechten Pfoten, da er bei einem Spaziergang in eine Glasscherbe getreten ist. Beim Tierarzt ließ er sich ohne Murren und Knurren die Behandlung über sich ergehen. Die Tierärztin war ganz begeistert von ihm und meinte er wäre ein richtig hübscher und toller Hund.

Informationen
Fotos / Bilder / Videos
  • Grag braucht sein Zuhause
  • Foto 2 Grag braucht sein Zuhause
  • Foto 3 Grag braucht sein Zuhause
  • Foto 4 Grag braucht sein Zuhause




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Tiere & Tierbedarf Angebote aus Weilerbach (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen