Sie sind hier: Start Essen, Trinken, Genuss Spezialitäten Das Buch Früchte des Wassers

Das Buch Früchte des Wassers

Anzeige abgelaufen

Diese Anzeige ist leider bereits abgelaufen und somit nicht mehr aktuell.
Vielleicht sind aber folgende aktuelle Kleinanzeigen interessant für Sie:

Größeres Bild



Kurzbeschreibung
Galizische Küche mit ihren frischen Meeresfrüchten In Spanien ist die Region Galicien für ihre ausgezeichnete Küche bekannt. Galicia ist eine Provinz im Nordwesten Spaniens an der Atlantikküste. Die Vielfalt an Fischen und Meeresfrüchten ist unermesslich, die Zubereitungsarten haben sich jedoch im Laufe der Jahre der Zeit angepasst. Am besten, man genießt zuerst eine Caldeirada, den galizischen Fischtopf, der ursprünglich als einfache Hausmannskost in den Fischerdörfern galt. Die Fischer fuhren von früh bis spät mit ihren Booten zum Fischen aufs Meer oder arbeiteten auf größeren Schiffen. Am Abend stärken sie sich mit dem kräftigen Eintopf. Damals bereitete man die Caldeirada oder den Fischtopf mit Meereswasser oder mildem gesalzenem Wasser zu, in dem der Fisch und die Kartoffeln gekocht wurden. Heute wird die Caldeirada verschieden variiert, man tut hinein, was das Herz begehrt. Am beliebtesten ist eine Bouillabaisse mit verschiedenen Fischen, Krebsen, Muscheln und mit Gemüse. Die verschiedenen Meeresfrüchte zusammen gekocht und etwas dezent gewürzt, das ergibt einen besonderen Geschmack, den man genießen sollte. Dazu einen Albariño. Wenn Sie in den Ferien in Spanien sind, lassen Sie sich zu einer kulinarischen Reise verführen, vielleicht sogar in Galizien, um die frischen köstlichen Meeresfrüchte genießen zu können. Denken Sie daran, die Liebe geht zuerst durch den Magen.
Buchrückseite
Galizische Küche mit ihren frischen Meeresfrüchten In Spanien ist die Region Galicien für ihre ausgezeichnete Küche bekannt. Galicia ist eine Provinz im Nordwesten Spaniens an der Atlantikküste. Die Vielfalt an Fischen und Meeresfrüchten ist unermesslich, die Zubereitungsarten haben sich jedoch im Laufe der Jahre der Zeit angepasst. Am besten, man genießt zuerst eine Caldeirada, den galizischen Fischtopf, der ursprünglich als einfache Hausmannskost in den Fischerdörfern galt. Die Fischer fuhren von früh bis spät mit ihren Booten zum Fischen aufs Meer oder arbeiteten auf größeren Schiffen. Am Abend stärken sie sich mit dem kräftigen Eintopf. Damals bereitete man die Caldeirada oder den Fischtopf mit Meereswasser oder mildem gesalzenem Wasser zu, in dem der Fisch und die Kartoffeln gekocht wurden. Heute wird die Caldeirada verschieden variiert, man tut hinein, was das Herz begehrt. Am beliebtesten ist eine Bouillabaisse mit verschiedenen Fischen, Krebsen, Muscheln und mit Gemüse. Die verschiedenen Meeresfrüchte zusammen gekocht und etwas dezent gewürzt, das ergibt einen besonderen Geschmack, den man genießen sollte. Dazu einen Albariño. Wenn Sie in den Ferien in Spanien sind, lassen Sie sich zu einer kulinarischen Reise verführen, vielleicht sogar in Galizien, um die frischen köstlichen Meeresfrüchte genießen zu können. Denken Sie daran, die Liebe geht zuerst durch den Magen.

Informationen
  • 56 € Festpreis
  • Diese Anzeige ist bereits abgelaufen, deshalb ist leider keine Kontaktaufnahme möglich.
  • 4322 Schweiz, Schweiz
    Routenplaner / Anfahrt
Fotos / Bilder / Videos
  • Das Buch Früchte des Wassers
  • Foto 2 Das Buch Früchte des Wassers
  • Foto 3 Das Buch Früchte des Wassers
  • Foto 4 Das Buch Früchte des Wassers
  • Foto 5 Das Buch Früchte des Wassers
  • Foto 6 Das Buch Früchte des Wassers




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Spezialitäten Angebote aus Schweiz (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen