Tod eines Sowjetsoldaten

In Ergänzung zu meinem Artikel „70 Jahre Jubelfeiern – DieBefreiungslüge“ möchte ich heute über ein Ereignis des 2. Weltkrieges berichten, welches mir ein Verwandter (ehemaliger Polizeikommissar) erzählt hat, in den 60er Jahren.

Es soll aufzeigen, unter welch grausamen Bedingungen Sowjets ihre Soldaten in die Schlacht schickten, ohne jegliche Rücksicht auf eigene Verluste.

Soweit ich erinnere, fand diese Begebenheit in der Schlacht um die Seelower Höhen statt. Die Seelower Höhen liegen im Bundesland Brandenburg, ca. 20 km nahe der polnischen Grenze.

Mein Verwandter berichtete wie folgt: Mehr erfahren > >

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen











Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union.

Inseriert von flagg-23



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

Fotos / Bilder / Videos

  • Tod eines Sowjetsoldaten




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen