Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Rezension FEHLERQUELLEN psychiatrisch-forensischer Gutachten zur Ausschaltung befangener Sachverständiger in Ermittlungs- und Strafverfahren (Charité-Forensik usw.)

Rezension FEHLERQUELLEN psychiatrisch-forensischer Gutachten zur Ausschaltung befangener Sachverständiger in Ermittlungs- und Strafverfahren (Charité-Forensik usw.)

Die PURSCHKE-Rezension FEHLERQUELLEN psychiatrisch-forensischer Gutachten erfolgt als Angebot für den Leser schon deshalb, weil Ermittlungs- und Strafverfahren generell gesundheitsschädliche Einwirkungen auf den einzelnen Rechtsanwender, den betroffenen Mandanten, haben.
Die fast schon verniedlichende Überschrift 'Fehlerquellen psychiatrisch-forensischer Gutachten' bezeichnet die oftmals vorsätzlich in erstatteten Gutachten eingebauten Befangenheitsgründe als 'Fehler'. Wären derartige Schweinereien, wie sie immer und immer wieder in Gutachten der Psychiater anzutreffen sind, bloß Fehler im Sinne eines Rechtschreib- oder Wiederholungsfehlers, hätten derartige Fehler keine Auswirkungen auf die personale Existenz und die Zukunft für den als Straftäter Deklarierten. Gleichwohl wollen wir mit einem Autor, der sich augenscheinlich bemüht, Schwachstellen seiner Zunft der Öffentlichkeit zu präsentieren, nicht allzu hart ins Gericht gehen - wenn er Gutes tut. Gutes tun Psychiater schon, wenn sie sich dem Recht und dem Gesetz gleichermaßen verpflichtet fühlen - nicht aber dem Unrecht.

Worum geht es?

Als Beispiel sei angeführt, wenn Psychiater in ihren Gerichtsgutachten eindeutige probandenbezogene Abwehrhandlungen einnehmen, wie sich im Folgenden zeigt:

''Der Beschuldigte lächelte unentwegt freundlich-dümmlich vor sich hin.''

''... für die grundsätzliche Einsicht in das Verbotene seines Tuns ...'' (Charité-Gutachterin Dr. med. Corinna Paar)

Verdammungsurteil eines Psychiaters der Forensik:
''Otto ist ein so genannter Störer, identisch mit dem Hangtäter, dem geborenen Kriminellen.''

''... Wahnhafte Störung'' als Falschdiagnose im Mollath-Fall
(Charité-Gutachter Prof. Dr. med. Hans-Ludwig Kröber)

''Immerhin, dann müsste er als Mittäter angeklagt werden - dazu aber gibt es keine Anhaltspunkte.''

''Dass bei einem gewissen Spannungsgrad diese Verhaltenheit auch explosionsartig durchbrochen werden kann, zeigt ihre Tat.''
(befangener Gerichtsarzt, der Befundtatsachen mit Verdammungsurteil verwechselte).

usw. usw.

Diese kleine Auswahl von Psychiater-Befangenheit herauszufinden, ist unsere Aufgabe, wenn psychiatrisch-forensisch Sachverständigengutachten auf die Schreibtische flattern.

Bei Problemen mit gerichtlich bestellten Psychiaters, die auf die demonstrierte Weise arbeiten, zu Unrechtsurteilen mit katastrophalsten Folgen für die Beschuldigten/Angeklagten/Verurteilten führen, stehen wir für Sie bereit. PURSCHKE für die rezension, den Kommentar, die Information, die stets erfolgreiche Anwaltsbegleitung. Bundesweit - überall in Deutschland.

Denn immer geht es bei Gutachten dieser Qualitätsstufe solcher psychiatrischen 'Sachverständigen', die ungebremst den Staatsanwaltschaften und Gerichten zuarbeiten, um die Fragen der §§ 20, 21 und 63 StGB (Unterbringung in ein psychiatrisches Krankenhaus).

Davor wollen wir Sie mit Nachdruck schützen bzw. im Falle einer Fehlbeurteilung - wieder eine Verniedlichung der richterlich befürworteten Urteilsgrundlage - über spezifische Maßnahmen wie Wiederaufnahmeverfahren usw. in die Freiheit zurückführen. Die von der Charité mit verursachte Weiterschädigung des Ingenieurs Mollath kann Ihnen zu jeder Zeit widerfahren, wenn politische Kreise, ein Staatsanwalt, ein Psychiater nebst Strafrichter das wollen, gemeinsam Sache machen: Mollath sitzt wie 3600 andere Unschuldige seit sieben Jahren in einem psychiatrischen Krankenhaus ein. das hätte Prof. Kröber mit etwas Anstand und Respekt zum Strafrecht - 2008 verhindern können; der ärztliche Direktor der Charité-Forensik setzte noch seinen Stempel drauf ...

Privatlehrer
Dietmar Purschke
Telefon: 05109 - 65 25
Täglich.

Lesenswert:
taenzer-der-strafprozessordnung.npage.de
SÜDDEUTSCHE: Tendenzgutachter
falschaussage-frauen.npage.de

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen


Leider möchte der Inserent dieser Kleinanzeige nicht per E-Mail kontaktiert werden.
Bitte nehmen Sie stattdessen telefonisch Kontakt auf.
Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern


Inseriert von Purschke



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen





Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Pressemitteilungen Angebote aus Ronnenberg (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen