Sie sind hier: Start Sonstiges Promotion, Pressemitteilungen Pressemitteilungen Der Begriff ''Störung'' in der forensischen Psychiatrie (Gustl Mollath u. a.) durch Charité-Gutachter

Der Begriff ''Störung'' in der forensischen Psychiatrie (Gustl Mollath u. a.) durch Charité-Gutachter

^Kaum ein Begriff der Alltagssprache hat es den forensisch (gerichtlich) tätigen, im Gerichtssinne operierenden Psychiatern so angetan wie der Begriff der 'Störung'. Passt einem im Justizauftrag tätigen Arzt ein Verhalten(smerkmal) des von ihm zu begutachtenden Probanden (Mandanten) nicht, so wird dieses Verhalten mit dem für das Gericht wirksamen Grundwort 'Störung' näher beschrieben, eingekreist, um es phantasiereich als Krankheit zu darzustellen.

Beispiele:

Aufmrksamkeitsstörung, Denkstörung, Verhaltensstörung, wahnhafte Störung, Lese- und Rechtschreibstörung, Persönlichkeitsstörung, Impulsstörung, oppositionelle Trotz-Störung, sich ausbreitende Entwicklungsstörung usw. usw.

Davon ausgehend, dass Staatsanwälte und Richter ohnehin medizinische Laien sind, den Braten brav schlucken, hat der forensisch tätige Arzt freie Hand.

Unter dem Deckmantel der Hilfe wird Justizjuristen eingeredet, der Mandant leide an einer Persönlichkeitsstörung, um Prognosegutachten gemäß § 63 StGB abzusichern.

Bei Herrn Gustl Mollath schien der psychiatrische Krankheitsbegriff 'wahnhafte Störung' passender, weil er nicht davon abzubringen war, dass die bayerische Hypothekenbank mithilfe seiner Frau u. a. kriminelle Geldgeschäfte durch Geldtransfer Deutschland - Schweiz durchführte. Sehr schnell wurde dem vorsitzenden Richter des Landgerichts klar gemacht, dass die ''wahnhafte Störung'' dazu herhalten müsste, eine Einweisung in die Psychiatrie dann zu ermöglichen, wenn über sich anbietende Straftaten ein Freispruch gemäß § 20 StGB erfolgen würde. So ging das dann auch (Reifendurchstiche und Verhauen der Ehefrau).

Mit der im Sinne von Gerichtspsychiatern 'erfolgreichen' Nutzung des Störungsbegriffes im psychiatrischen PROGNOSEGUTACHTEN lässt sich allerlei anstellen, wie sich aus dem verbrecherischen Handeln psychiatrischer Ärzte in der Rechtsvorgängerin der Bundesrepublik Deutschland auf das Schrecklichste dokumentierte.

Auch im Schulrecht benutzen Beamte gern den ''Störungs-'' Begriff, um eine stigmatisierende Ausschließung des betreffenden Kindes aus der Klassen- und Schulgemeinschaft zu Gunsten der so genannten 'Förderschule' zu erreichen. Mandanten von PURSCHKE und JURISTEN retten seit 20 Jahren Kinder vor Separierung, bewahren Eltern vor Entehrung.

Fordern Sie an:
''Was forensisch tätige Psychiater nicht dürfen. Beispiele rechtswidriger Gutachtenerstellungen in der Psychiatrie der Charité (Drs. Paar, Kröber).''

FACHLITERATUR:
Dr. med. Röder/Kubillus - Die Männer hinter Hitler
Prof. Dr. med. Gunter Heinz - Fehlerquellen forensisch-psychiatrischer Gutachten

PURSCHKE und JURISTEN
Telefon: 05109 - 65 25
Tgl. von 8.30 h bis 20.00 h

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Falls Sie Interesse haben oder noch weitere Details wissen möchten, würde ich mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Kontakt aufnehmen


Leider möchte der Inserent dieser Kleinanzeige nicht per E-Mail kontaktiert werden.
Bitte nehmen Sie stattdessen telefonisch Kontakt auf.
Oder rufen Sie einfach an: TelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummerTelefonnummer - TelefonnummerTelefonnummer TelefonnummerTelefonnummer Telefonnummer vorlesen
Für Ihre Sicherheit: Sicheres Kaufen & Bezahlen
Für den Fall einer verbraucherrechtlichen Streitigkeit gibt es die Online-Plattform zur außergerichtlichten Streitschlichtung der Europäischen Union. • Infos zu Servicerufnummern


Inseriert von purschke-dietmar



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen





Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Oder sollen wir Ihnen eine E-Mail schicken, sobald neue Pressemitteilungen Angebote aus Hannover und Peine (+40 km Umkreis) inseriert werden?

Kostenlose Kleinanzeigen