Sie sind hier: Start Bücher, Filme, Tonträger Tonträger Hörbuch, Hörspiel Artekhs vergessene Kinder (Perry Rhodan NEO 49) - Hörbuch zum Download

Artekhs vergessene Kinder (Perry Rhodan NEO 49) - Hörbuch zum Download

Hörbuch zum Download - Mai 2037: Seit Perry Rhodan auf dem Mond die menschenähnlichen Arkoniden getroffen hat, stoßen die Erdbewohner schrittweise in die Milchstraße vor. Das größte Sternenreich der Galaxis ist das Arkon-Imperium, zu dem Tausende von Planeten gehören. Sein Regent ist ein rachsüchtiger Diktator, der die Erde vernichten möchte - deshalb müssen Rhodan und seine Freunde ins Zentrum der Macht vorstoßen. Nur dort können sie etwas gegen den Regenten unternehmen. Zuerst aber wird Artekh 17, eine unbedeutende Randwelt, zum Schauplatz einer unverhofften Konfrontation: Fast gleichzeitig treffen die Menschen und der Diktator dort ein. Perry Rhodan beschließt, den Regenten zu entführen - aber dann verschlägt es die Kontrahenten in das Labyrinth unterhalb der planetaren Oberfläche.

Alle Leser und Hörer, die sich für die Themen
sowie Perry Rhodan NEO bzw. allgemein für Geschichten von Oliver Fröhlich interessieren, werden dieses Hörbuch lieben!

Kontakt aufnehmen


Leider ist bei dieser Anzeige keine direkte Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.
Bitte gehen Sie stattdessen direkt zum Angebot von Audible - Hörbücher und Audiomagazine zum Download und nehmen dort Kontakt zum Inserenten auf.

Inseriert von Audible - Hörbücher und Audiomagazine zum Download



Stellen Sie dieses Inserat auch bei anderen Diensten vor, um es Ihren Freunden und anderen Interessierten zu zeigen:
Bookmark Mister Wong Delicious Linkarena Google Bookmarks Twitter

Informationen

  • Gewerbliches Angebot
  • Inseriert am
  • Nur 9,95 € kostenloser Versand
  • Jetzt Kaufen

Fotos / Bilder / Videos

  • Artekhs vergessene Kinder (Perry Rhodan NEO 49) - Hörbuch zum Download




Diese Anzeige ist nicht ganz, was Sie gesucht haben?
Inserieren Sie jetzt eine kostenlose Kleinanzeige! GRATIS. SICHER. ERFOLGREICH.

Kostenlose Kleinanzeigen